Druckschmerz AUF dem Bauch - normal?

Hallo Ihr Lieben :-),

ich hatte heute Arzttermin zur Nackenfaltenmessung. Die Untersuchungsergebnisse sind völlig unauffällig und die Kleinen haben ordentlich geturnt im Bauch #verliebt

War voll toll zu sehen!

Nun zu meinem "Problem":

Ich hatte dem Arzt vor der Untersuchungg schon gesagt, dass ich einen Druckschmerz am Bauch habe und dass dieser recht empfindlich ist. Sobald eine Strumpfhose oder Hose ETWAS zu eng ist und auf den Bauch Druck ausübt, tuts arg weh. Speziell an einer bestimmten Stelle. Trag schon Hose mit Gummi und lockere Kleidung, aber trotzdem aua.

Die Ultraschalluntersuchung war dann auch echt unangenehm, weil der Arzt natürlich etwas mehr gedrückt hat. Bin einmal richig zusammengefahren, weils ein fieser stechender Schmerz war. #schmoll

Arzt meint, das sei die Gebärrmutter die sich dehnt, ich solle mir keine Sorgen machen.

Kennt das jemand? Können die Bänder echt solche Druckschmerzen verursachen? Seit der Untersuchung heute nachmittag ist es noch etwas schlechter geworden. #schmoll

Magnesium nehme ich schon recht hochdosiert.

Hat sonst noch jemand einen Tip?
Warme Wärmflasche ist für die Kleinen wohl nicht so dolle oder?

Schieb schon einen Film dass es der Blinddarm sein könnte...aber Appetit hab ich und auch sonst keine Beschwerden...

Hach, vielleicht steigere ich mich da auch in was rein...

Danke fürs antworten.

1

Hallo,

Genauso ging es mir auch. Bin jetzt 16. Ssw und es USt zeitweise etwas besser. Aber um die 8-15 ssw war der Bauch gerade unterhalb vom Nabel wahnsinning empfindlich. So ein ja stechender Schmerz an der gedruckten Stelle;-).

Unangenehm, ist aber bis jetzt besser geworden, wird wohl immer mal wieder schübe geben wo die Gebärmutter sich wieder überstrapaziert;-)

LG tzu

2

Hach danke...beruhigt mich schon.
Heute ist es etwas besser, war nur überrascht dass es so einen Druckschmerz überhaupt gibt, hab immer nur von Dehnungschmerzen/-ziehen gehört.

Dir weiterhin alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen