Tritte nach unten

Hallo ihr lieben,habe mal wieder Sorge die wohl auch nicht mehr aufhören wird bis unsere beiden Mäuse da sind hatte euch ja schon von meiner GMH Verkürzung berichtet und seid ein paar Tagen hab ich non stop das Gefühl pipi zu müssen und wenn die Mäuse strampeln dann hab ich das Gefühl das sie nach unten treten und das sie etwas kaputt machen könnten,hört sich vieleicht echt blöd an aber ich wollte mal eure Erfahrungen damit hören mache mir echt wegen allem sorge es ist nicht ein richtiger Druck nach unten es fühlt sich halt immer an wie ein pipigefühl und son kleines ziepen und ziehen nach unten hin aber auch nur wenn die Mäuse sich bewegen,kann sein das ich mich wieder umsonst bekolpt mache aber kenne halt diese ganzen anzeichen einer SS in der Woche nicht und schon garnicht mit Zwillingen.Freue mich über eure Berichte es tut echt gut von euch zu hören.Danke euch
LG Sunny mit 2Mäusen Inside 24 SSW

1

Hallo Sunny,

ich bin auch mit Zwilli´s in der 36. SSW und dieser Druck und dieses Gefühl habe ich auch schon ganz lange.

Manchmal habe ich das Gefühl, als ob gleich eine Hand aus meiner Scheide winkt#hicks
oder es tut mir auf den Beckenknochen so arg weh, wenn wieder ein Mäuschen sich so arg bewegt...

War wegen dem Druck schon mehrmals beim FA und er schaute immer sofort nach den GMH, wobei dieser bis jetzt nicht auffällig ist...

LG Ines

2

Das Gefühl hatte ich auch immer #schwitz

Das wird wohl daran liegen, dass das Gewicht von zwei Babies nach unten drückt und dass dir wohl einer der Beiden auf der Blase liegt. Das wird auch nicht mehr aufhören, sondern vielleicht sogar noch schlimmer werden. Einer tritt die auf der Blase rum, der andere boxt dir in den Magen...

Gegen den Druck des Gewichts leg dich einfach oft hin, sodass das Gewicht vom GMH genommen wird.

Und eines sag ich dir: Die Sorgen werden nicht aufhören, wenn die Zwei auf der Welt sind. Du wirst du den Rest deines Lebens Sorgen um die Zwei machen ;-) Man gewöhnt sich dran!

Alles Gute und LG
Kati

Top Diskussionen anzeigen