Gibt es jemanden mit Drillingen oder mehr?!?

Ich hätte an Euch ne Frage. Meine Freundin erwartet durch Hormonbehandlung Drillinge. Naja, sie haben sich Zwillinge gewünsche. Jetzt ist sie etwas durcheinader ob sie es auch mit 3 schafft, wenn die 3 es schaffen. Sie meint sie hat nur 2 Hände. Kann man Drillinge auch stillen? Ich denke man braucht da ja auch wirklich viel Milch, oder?

Vielleicht hat Ihr jemand einen Tip oder kann Ihr etwas Angst nehmen.

LG Sumsel

1

Hallo,
weiß nur das es eine Drillingsmami gibt. Namens August2004

5

Danke.

2

Es gibt einen Club bei urbia namens "Zwillinge Mehrlinge von überall"

http://www.urbia.de/club/Zwillinge+Mehrlinge+von+%DCberall/news

Frag doch da einmal nach, sicher bekommst Du da ein paar mehr Antworten, als hier.

6

Danke werde es ihr weiterleiten.

LG Sumsel

3

Juhu,

ich selbst bin eine Drillingsmami, meine werden am Sonntag aber schon 5 Monate. Ich hab's bisher ganz gut geschafft und das ganz ohne Hilfe. Bin auch den ganzen Tg allein, da mein Mann schon um 4 das Haus verlässt und erst Abends um 18 Uhr heim kommt.

Die ersten Wochen (so zw. der 8.-14. Lebenswoche) waren anstrengend, aber nach ein paar weiteren Wochen is es super geworden. Momentan zahnen sie zwar ganz schlimm, aber des geht auch vorbei.

Liebe Grüße,
celest27

7

Das klingt ja nicht so schlecht. Ich werde es ihr mal weitergeben. Vielleicht schreibt sie Dich mal an.

LG Sumsel

4

Ich habe nach 3 Kids im ca. 2-Jahres-Abstand statt des geplanten 4. Kindes Drillinge bekommen.

Ganz viele Drillingseltern findet Deine Freundin auf www.drillis.net
Dort gibts u.a. auch Antworten zum Stillen #winke

Alles Gute!
Jana

8

Super. Viele Dank. Dann kann ich Ihr das sagen. Oh je, das ist ja schon hart, wenn man 4 kinder möchte und das 4. wird 4., 5. und 6. Hut ab. Liegen bei Euch Mehrlinge in der Familie, oder was es ganz natürlich entstanden? Bin neugierig. Sorry. Finde es aber toll, wie ihr das meistert.

LG und weiterhin alles Gute.

9

Die Frau meines Bruders hatte 2 Jahre vor mir einen doppelten Eisprung (Zwillis), aber ich bin mit ihr nicht verwandt, also traf es uns unvorbereitet.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen