Gestern nur 2 Eizellen punktiert???

Hallo,

ich hatte gestern meine erste PU (IVF) und mir wurden nur 2 Eizellen entnommen, die ich am Donnerstag wieder zurückbekomme. Reichen eigentlich nur 2? Also ich lese hier von 13 oder sogar von 19 Eizellen, die punktiert werden.

Lg Mirjam

P.S.: Meine KIWU-Ärztin sagte mir Tage vorher, dass ich 6 große Bläschen habe, na toll, kann ich denn noch hoffen????#heul

1

sorry falsches Forum, sorry sorry!

2

So falsch ist das Forum gar nicht. Hier sind doch die "erfolgreich behandelten"...

3

Ich antworte dir trotdem Mal :)

Lieber wenige gute EZ, als viele schlechte!! Das war immer das Motto meiner damaligen Klinik ;)

Kopf hoch, ich kenne viele, die mit EINER EZ ss geworden sind!!

Viel #klee

4

Hey,

Kopf hoch! Zwei reichen, um im nächsten Jahr hier mitzuschreiben ;-)!

Aber ja, es ist in der Tat wenig. Du hattest vielleicht 6 Eibläschen, aber nur zwei von ihnen waren reif und befruchtungsfähig.

Aber nun warte mal ab, bestimmt hast Du Glück!

LG
cha

5

Hallo,

wie schon geschrieben, Du bist zwar im falschen Forum, aber das macht nix, denn ich kann Dir auch so eine Antwort geben und Dir von meinen/ unseren Erfahrungen berichten. ;-)
Ich hatte bei der ersten Punktion 5 EZ, davon nur 2 befruchtet. An Tag 3 waren es dann ein 4- und ein 6-Zeller. Leider ist der erste IVF-Versuch dann nix geworden.
Bei der zweiten Punktion hatte ich dann 12 entnommene EZ und davon waren 6 befruchtet worden. 3 habe ich einfrieren lassen und an Tag 3 bekam ich 3 6-Zeller zurück. Leider auch ohne Erfolg. Die Kryo danach brachte leider auch nicht mehr. 3 auftauen lassen, einer hatte es nicht überlebt. Danach bekam ich 2 Tage später wieder 2 6-Zeller. Wie gesagt, ohne Erfolg.
Punktion Nr. 3: 11 puntktierte EZ, mussten dann per ICSI befruchtet werden, waren aber nicht alle reif, also hat man nur 6 befruchten können. Haben dann einen Blastoversuch gewagt. An Tag 5 bekam ich 3 wunderschöne Blastos, keine davon wurde was.
Pause bis Ende August: 4. Punktion: 11 EZ entnommen, leider nur 3 befruchtungsfähig per ICSI, weil die anderen nicht reif waren. Ich dachte für mich bricht eine Welt zusammen. 11 waren toll, aber nur 3 befruchtete davon war mehr als eine schlechte Ausbeute. An Tag 3 bekam ich dann allerdings einen 5-, einen 7- und einen 8-Zeller.

2 Wochen später hatte ich dann einen positiven Bluttest. Beim ersten Ultraschall sah man 3 Fruchthöhlen, wovon sich eine gerade zurückbildete. Jetzt habe ich immer noch 2 Zwerge inside und wünsche mir nichts sehnlicher, als dass sie gesund zur Welt kommen.
Ich hatte nach dem Transfer im September eigentlich schon aufgegeben, aber offenbar waren 2 von den 3, die mir geblieben waren, qualitativ so gut, dass sie bleiben wollten. #freu

Ich hoffe Dir echt geholfen zu haben und wünsche Dir nun alles Gute !

LG, baby23

6

Hi,
Was sagte mein DOC immer

...was bringen ihnen Millionen an Spermien, die jedoch nicht schwimmen können?
Ein Schwimmer reicht zum durchkommen

Also, lieber wenig gute anstatt nur schlechte und dann eine ueberreaktion des Körpers

Lg
Lisa

7

Bei mir wurden auch nur 5 EZ entnommen, davon konnten 4 befruchtet werden, 3 haben sich weiterentwickelt und 2 wurden mir eingesetzt. Und diese beiden sind dann auch geblieben, weswegen ich in diesem Forum gelandet bin #huepf

Ich verstehe deine Enttäuschung, das war bei mir damals auch nicht anders. Lt. Ärztin war das kurze Protokoll schuld, beim nächsten hätten wir das lange gemacht. Die 3 EZ die ich hatte waren wohl von super Qualität, was bei einer höheren Anzahl an EZ wohl nicht unbedingt der Fall gewesen wäre. Bei mir wurde damals übrigens spontan von IVF auf ICSI geschwenkt, um sicherzugehen dass bei der mageren Ausbeute wenigstens die Befruchtungsrate hoch ist.

Ich drücke die Daumen, dass deine zwei EZ eine super Qualität haben und sich vielleicht zumindest eine davon einnisten mag.

LG

rosy123, 14. SSW mit Zwillingen nach ICSI

8

so falsch bist du garnicht;-)

also erste schwangerschaft (IVF) drei punktiert -zwei zurück -zwillingschwangerschaft(eineiig)

lg dany

also nicht den kopf in den sand stecken auch wenn der hals noch so dreckig ist;-)

9

Huhuu,

ich hatte 7 Follikel, raus kamen am Ende 3 Eizellen, wovon eine aber nicht ganz reif war. Es ließen sich dann zwar alle 3 befruchten aber die nicht ganz Reife hat sich nicht weiterentwickelt. Somit bekam ich zwei Eizellen zurück und das Ergebnis ist eine kleine Maus, die gerade zufrieden schläft.

Ich sag immer: Qualität vor Quantität

Klar, ich war auch super enttäuscht ... andere im Forum haben eine Ausbeute von 10 - 15 - 20 - 25 Eizellen ... und ich wollte auch soooo gerne Eisbärchen ... im Nachhinein brauchte ich die gar nicht, da ja gleich der erste Versuch klappte ....

Ich hoffe, die nächste Icsi klappt wieder so gut

Ich wünsch dir viiiiel Glück!

10

Herzlichen Dank für eure Antworten, ihr seid echt super!
#kuss

Ich wünsche euch allen alles Gute!#verliebt

Top Diskussionen anzeigen