Blutungen in der SSW (zwillis)

Hallo Ihr lieben.

Ich habe vor ca. 2,5 Wochen einen SST gemacht der positiv ausgefallen ist#huepf. Gestern habe ich dann leichte hellrote Blutung bekommen die nach c.a. 1 Std weg waren. Dannach hatte ich plötzlich nur noch braune Blutung, mal mehr mal weniger. Heute morgen bin ich mit gar keiner Blutung aufgewacht. Plötzlich fing es nachmittag wieder mit einer bräunlichen blutung an und mit UL schmerzen. Da bin ich ins KH gefahren und im KH habe ich dann erfahren das ich mit Zwillis schwanger bin#schwitz. Die Ärztin meinte das das in der Zwillisschwangerschaft normal sei#gruebel. Sie hat auch ein US gemacht und meinte dann, das die zweite Fruchthöle etwas verzehrt ist und das man bei beiden keinen Herzschlag hört aber das dies auch normal sei für die 6+2 sSW.

Hatte das auch schob jemand? Ich mache mir jetzt etwas sorgen denn ich hatte im Mai erst ein FG. #zitter.

#sorry fürs#bla

lg miki317

1

ich hatte in meiner zwillingsschwangerschaft in der 8. woche auch kurz mal eine blutung. danach nie wieder. und ich habe auch keine ahnung warum. aber es ist alles gut gegangen und die kleinen racker sind jetzt 6 monate alt. :-)
alles gute!
ks

5

hallo!
auch ich hatte ungefähr zu r selben zeit ein hämatom. es blutete über mehrere tage dunkel ab.
zu diesem zeitpunkt wusste ich noch nihct, dass ich eineiige zwillis erwarte!
das hat man dann ca. 1 woche später bei einer kontrolluntersuchen gesehen!
alles gute dir, schon dich und pass gut auf dich auf.
magnesium hilft auch gut!
pili

2

Hi,

ich hab nach 2 FGs auch Zwillingen bekommen :-). Und auch in der Schwangerschaft hab ich länger geblutet, mal rot, mal rosa, mal braun...

6+2 kann etwas knapp sein, um den Herzschlag su sehen (eine Anouk wurde auch sehr spät entdeckt) , in einer Woche sollte er aber schon da sein.

LG und viel Glück,
cha

3

Hallo,

ich hatte kurz vor der Zwillingsschwangerschaft 2 FGs und in der SS mit den beiden 17 Wochen lang leichte Blutungen. Die Panik war riesig und die wurden 2-3x pro Woche geschallt, weil ich sonst nicht hätte schlafen können... #augen ... ist aber alles gut gegangen und bei sind nun fast 2 Jahre alt.

Dir ganz viel Glück für Euch 3! #klee

bebi2

4

ich hatte nacheinander 2 ziemlich große Hämatome im Uterus im 1. Trimenon und durfte darum nimmer aufstehen, maximal kurz aufs Klo ... meine FÄ wollte mich ins KKH stecken, aber ich hab mich geweigert und sie hat mir später gesagt, dass sie das nur zugelassen hat, weil sie nicht gedacht hat dass einer geschweige denn beide Zwillinge überleben würden ... jetzt krabbeln sie hier munter durch die Gegend!

6

Hallo,

ich bin auch nach 2 FG mit Zwillis schwanger geworden. Bei 6+0 sah man nach keinen Herzschlag, aber 2 gleichgroße Fruchthöhlen. Der nächste Termin war dann bei 7+2, da haben dann beide Herzchen gebubbert. Blutungen hatte ich alledings keine.

Ich wünsch dir alles Gute!

LG, Christine

7

huhu

ich hatte auch blutungen und das sogar sehr stark, sie wurden immer stärker bis schließlich nur noch hellrotes Blut kam in Mensstärke.
Ich habe dann noch bis zur 20 woche geblutet und in der 17 ssw letzlich den einen zwilling verloren.
Meine maus ist gesund und munter geboren in der 38+6 ssw.

will dir keine angst machen aber gearde die ersten 12 ssw sind eben immer ein risiko.

lg#winke und alles gute#herzlich

Top Diskussionen anzeigen