Unterwegs und füttern

Hallo ihr Lieben#winke

Wie macht ihr das mit euren Kleinen,wenn ihr auf shoppingtour seit!?
Ich meine,Flasche mitnehmen kein Problem,aber nun gibts auch schon Brei!
Kalt möchte ich Ihnen das nicht geben und darauf verzichten sollen sie auch nicht,weil wir in der Angewöhnungsphase sind!#mampf

Danke schon mal für eure Hilfe!!!

lg Bernadette,mit Hedy und Selma 21 Wochen #baby

1

Hey,
meisten fängt meine (shopping)Tour an wenn die beiden satt sind :) Und endet wenn sie hunrig werden.
Also am Anfang hab ich es immer vermieden große/weiter Touren zu machen. Oder die Milch musste halt nochmal her halten. Aber die beiden sind jetzt ganz weg von der Milch. Und wenn die Tour doch mal länger wird, gibts ein Obstgläschen. Das hat bei uns immer super geklappt.

Lieben Gruß

Katrin

Dean&Liz

2

Meine beiden sind ja noch "inside" und mein Großer schon Ewigkeiten aus dem Alter raus, aber ich glaube ich würde einfach Thermosflasche und Breipulver mitnehmen.
Dazu zwei Schalen oder Tupperschüssel und dann machst Du es Dir in einem Cafe unterwegs gemütlich und gibst den beiden den Brei.

Alternativ gehst Du erst los, wenn die Beiden satt sind.

Ich hab mich damals extrem davor gescheut, in der Öffentlichkeit zu stillen. Also bin ich immer erst los, wenn die Stillmahlzeit beendet war und pünktlich zur nächsten wieder zu Hause.
Das hat 7 Monate Vollstillen problemlos geklappt, ich habe tatsächlich NIE in der Öffentlichkeit gestillt und war fast täglich draussen.

LG
Luje

3

Hallo Bernadette,

ich habe (damals #huepf ) relativ pflegeleichte Zwillinge gehabt. Nehm einfach eine Thermoskanne mit warmen Wasser mit + Breipullver + Obstzulage + Tellerchen und rühr alles vor Ort an. Von Tupperware gibt es einen "Apfel".darin mache ich den Brei für meinen Jüngsten(10Mo.),für Zwillinge einfach ein grösseres Gefäss nehmen.Du gibst doch Beiden aus einem Behältniss und von einem Löffel? Dann ist das klein Problem.Lätzchen und einen feuchten Waschlappen mit und deine Kinder freuen sich das sie wärend dem Essen mal was anderen sehen.

4

Es gibt Thermobehälter für Babybreie. Kosten ca 12 Euro.

LG

5

Hallo,

also ehrlich gesagt war ich nie unterwegs mit den Kleinen wie sie noch so klein waren und vorallem in der Eingwöhnungsphase, wo sie noch nicht richtig essen, wäre mir das erst recht zu stressig gewesen...Nun gut aber das ist ja jedem selber überlassen :-)

Ich hatte die Reer Warmhaltebox aber war die war nur 1 mal im Einsatz.

http://www.google.de/products/catalog?hl=de&q=reer+warmhaltebox&gs_upl=2978l5212l0l5417l12l5l0l6l6l0l205l786l0.4.1l11l0&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.,cf.osb&biw=1280&bih=595&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=10413936121294110587&sa=X&ei=gSyVTpeFEY-AhQeK0qG9Bg&ved=0CHEQ8wIwAg.

Ansonsten kann man sich die Gläschen auch gut aufwärmen lassen in einem Restaurant etc.

LG Claudia

6

hallo,
erstens machen fast alle lokale die gläschen gerne warm (auch viele schnellimbisse haben mikrowellen- achtung temperatur testen..... ),
selbstgekochtes warmes kannst du heiß in einen thermobehälter füllen.
und sonst eben glas. getreidebrei ist mit pulver, heißem wasser ( stellen die meisten wenn man nett fragt zur verfügung oder sonst thermoskanne) anrühren, etwas obst oder auch gemüsematsch dazu u gut ist....
trinken nicht vergessen, lätzchen mitnehmen, und entweder viele feuchttücher oder eben waschlappen, weil sie fassen sich ja oft noch in den mund u grabbeln dann alles an. ich hab meine oft im kiwa/ buggy gefüttert auch draussen mal auf der parkbank. da saßen sie praktisch nebeneinander, u man konnte rechts u links reinlöffeln.
also guten hunger den beiden......
lg aspettolafenice

7

Also Du hast mehrere Möglichkeiten:
1) Wenn sie Brei essen, heißes Wasser mitnehmen, das Pulver und ein Schälchen. Brei auf Vorrat anrühren funktioniert nicht so richtig, weil das nachdickt.
2) Du überbrückst mit einem etwas gehaltvollerem Gläschen, also z.B. Obst mit Vollkorn/ Zwieback o.ä.
3) Wenn es "richtiges" Mittagessen gibt, dann läßt Du es warmmachen, ich habe das aber immer schon zuhause gemacht damit ich nicht fragen muss. Glas in der Mikro richtig heiß machen (also richtig heiß), Deckel wieder drauf, dann in Alufolie einpacken und dann in den Behälter wo man Fläschen warmhält. Hält Stunden #pro

LG

8

Hi du,

für den Gemüse/Kartoffel-Fleischbrei gibts entweder Breiwärmer die wie die Handwärmer funktionieren, d.h. man kocht sie daheim und unterwegs wird aktiviert. Wie gut das funktioniert weiß ich nicht.
Oder es gibt Breiwärmer die man im Zigarettenanzünder einstecken kann. Dauert eine gefühlte Ewigkeit.
Ich bin inzwischen wenn ich unterwegs bin auf den Getreide-Obstbrei ausgewichen, den rühr ich einfach mit heißem Wasser an und mach das Obst dran, den Gemüsebrei gibts dann eben zu einer anderen Tageszeit.

Liebe Grüße
Evchen

Top Diskussionen anzeigen