Unterschiedliche entwicklung bei Zwillingen

Juhu Ihr Lieben:-)

Meine Zwei süßen sind nun fast 4 Monate Alt. Korrigiert 2,5 Monate.

Mein Felix hat als erstes zuerst aktiv gelächelt und rum gekaspern. Und viele verschiedene Geräusche kann er auch schon machen.
Tim brauchte so 2-3 Wochen länger bis er damit anfing. #huepf

Dafür greift unser Tim schon seid 3-4 Wochen Aktiv nach Spielzeug was über ihn baummelt.
Felix dagegen bekommt kaum die Arme hoch. Wobei mir gesagt wurden ist das es Eventuell mit seinem Lungenriss zusammen hängen könnte.#kratz

Das wird jetzt also abgeklärt.

Wie ist das so bei euren süßen Mäusen???

Wann fingen sie so an mit allem? Greifen, Drehen, Robben, Krabbeln, Laufen und Sprechen??? Und wie waren da so die Zeitlichen unterschiede?

Freue mich schon über eure Berichte.

LG#winke

1

Hallo,

also erstmal ist es ganz normal, dass sich auch Zwillinge nicht gleich entwickeln...sind ja nach wie vor 2 verschiedene Kinder...

So meine 2 Mädels (jetzt 26 Monate) waren mit allem etwas später dran und immer so ca. 2-3 Wochen unterschied. Gerobbt sind sie gar nicht. Gekrabbelt mit 12 Monaten und gelaufen mit 16...die ersten Wörter vor ca. 2 Monaten und bis jetzt reden sie immer noch sehr wenig aber es wird von Tag zu Tag besser.

LG Claudia

2

Juhu Claudia:-)

Weiß doch das jedes Kind sich anders entwickelt und mit seinem eigenem Tempo.

Diese umfrage soll jetzt kein vergleich werden im sinne von wer ist der schnellste oder so.

Finde es aber spannend und schön wie sich zwillinge so entwickeln.
Wie unterschiedlich.

Bei meinen Zwei Freundinin mit Zwillingen war das ja auch immer so süß.

Der eine machte das und der andere das. Voll süß!

LG

3

Hallo!
Also meine entwickeln sich auch sehr unterschiedlich. Aber meine sind auch eh zweieiig. Bei einer Freundin von mir, sie hat eineiige, sogar da entwickeln sie sich unterschiedlich schnell.
Simon konnte z.B. zuerst robben, Jannik hat einige Zeit noch rumgesessen, dann hat er direkt das krabbeln angefangen. Er konnte zuerst stehen und auch laufen. Dafür ist Simon feinmotorisch etwas weiter. Er geht z.B. mit Vorliebe rum und pickt die Krümmel auf die Mama vergessen hat. Kommt dann angelaufen: "Daaaaaa" #rofl #verliebt
Sowas interessiert Jannik gar nicht...der schießt immer nur Bälle durch die Gegend
#winke
Jeannylie

4

Clemens ist bei nahezu allem Anselm ca 3-4 Wochen voraus .. Anselm hat jetzt 1 Woche früher den 1. zahn bekommen und spricht etwas besser - motorisch ist er eben seinem Bruder eben etwas hinterher .... im Vergleich zu anderen Kindern im selben Alter sind sie aber sowas von zeitgerecht.
ich denke Zwillinge vergleicht man immer extrem miteinander, was aber Unsinn ist, da es eben 2 Menschen sind, die sich nach ihrer Facon entwickeln.

5

hallo!
meine (16 monate) sind bis jetzt immer sehr gleich in ihrer entwicklung.
mag sein, dass sie eineiig sind?!?!

auch körperlich hatten sie schon bei der geburt denselben ku und dieselbe grösse, nur im gewicht unterschieden sie sich um 140 g.
diese differenz zog sich bis jetzt auch weiter - der 2. war immer 100 bis 200 g schwerer!

motorisch und sprachlich sind sie sich auch sehr ähnlich, vielleicht kann einer mal etwas 2 wochen früher (beim laufen und robben war es so), da wechseln sie sich aber immer ab.

lg!

Top Diskussionen anzeigen