Ab wann über WE alleine lassen?

Hi, unsere beiden sind 15 (Mädchen) und 13 (Junge), beide recht vernünftig. Ab welchem Alter der Kinder habt ihr euch "getraut" sie übers WE mal alleine zu lassen 1- 2 Nächte? :-)

1

Ab 13 :-), ganz allein allerdings, also ohne Geschwisterkind. Gar kein Problem. Meine Älteste (13) freut sich auf Pfingsten, da wird sie 4 Tage alleine zuhause sein. VG

2

Kommt wohl darauf an.

Waren sie schon eine Nacht alleine?
Wie weit ist die Heimkehrstrecke?
Wer ist in der Nähe?
Trauen sie es sich selbst zu?

usw.

3

Hallo
17

4

zu 2 ab 12,13 vorgesetzt die Kinder würden das wollen und ich das vertrauen das sie es packen.Ich war persönlich auch schon ab 12 öfter mal allein übers We zu Hause da ich einfach keine Lust auf Verwanden besuch hatte.

persönlich hätte ich eher bedenken bei 15,16,17 jährigen bezüglic party, auch hier eigene Erfahrung.

Wäre denn jemand vor Ort, wo sie zur Not hinkönnten.

5

Einzelne Abende als der Große, damals noch Einzelkind 12 war. Ein Wochenende eigentlich noch gar nicht. Da geht er dann lieber zu seiner Oma, die kocht und beschäftigt sich mit ihm... Er will nicht alleine bleiben. Auch jetzt mit 16, da waren wir 4 Tage weg, isser abends zum Essen bis morgens nachm Frühstück zur Oma und war nur tagsüber stundenweise alleine im Haus.

6

Meine sind 10 und 11 und waren schon mal allein ein WE
Bei Bedarf wären 2 große Schwestern in der Nähe ( wohnen nucht mehr zu Hause) und die Nachbarn sind ansprechbar.

7

Es gibt halt den Unterschied, ab wann man es seinem Kind zutrauen kann (Vernunft/Reife) und bis wann , bei evtl. Problemen die Aufsichtspflichten bei Minderjährigen verletzt .
Bei uns (Kind 13) ist eine Etage tiefer, der Opa mit im Haus.
Ich persönlich würde eher Kinder unter 14J. das WE zum Schlafen zu Freunden oder Familie lassen .

8

Die Aufsichtspflicht ist nicht einheitlich geregelt, genau wie z.B. auf dem Schulweg. Ein Kind, das geübt ist und über längeren Zeitraum herangeführt wurde, darf den Schulweg alleine bewerkstelligen, ohne dass den Eltern "Mangel der Aufsichtspflicht" vorgeworfen werden kann. Eltern, deren Kind bis gestern von Mama gefahren wurde und noch nie alleine unterwegs war auf der Strecke, hätten Probleme mit dem Thema Aufsichtspflicht. Genauso beim Alleinbleiben zuhause. Natürlich spielt das Alter eine gewisse Rolle (wenn auch untergeordnet) und die Reife/Vernunft. Aber es ist nicht festgelegt "ab 12", "ab 14" oder "ab xx"!
Schönes Wochenende #sonne

9

Mein Sohn ist 13 würde aber definitiv nicht allein sein wollen nachts

10

Hallo, mein Sohn war 14, als er das erste Mal für mehrere Tage alleine war. Am Tag meiner Abreise habe ich erfahren, dass die Eltern seines bestens Freundes auch verreisen, sprich, die Jungs waren out of control und es hat super geklappt, mal haben sie bei uns, mal beim Freund übernachtet. Ich war übrigens für 4 Tage und 3 Nächte weg und in der Zeit, da im Ausland, auch nicht erreichbar, dafür hatte unsere Vermieterin, die mit im Haus wohnt, ein Auge und ein Ohr auf die Jungs, es kamen keinerlei Beschwerden :-)
LG Dani

Top Diskussionen anzeigen