3 Jahre Elternzeit nach einem Jahre wieder arbeiten, aber woanders?

Hallo,

mein vorssichtlicher ET ist am 22.10.2010. Ich arbeite Vollzeit als kaufm. Angestellte in einem Büro. Ich möchte 3 Jahre Elternzeit nehmen und nach dem 1. Jahr auf Teilzeit/400 € wieder arbeiten.

Jetzt meine Fragen:
1. Jetzt möchte ich aber nicht unbedingt wieder bei meiner alten Stelle arbeiten, sondern bei einem anderen Arbeitgeber stundenweise. Darf ich das?
2. Wenn ich bei meinem AG 3 Jahre Elternzeit anmelde und er mich nicht auf Teilzeit einstellt, kann er mir dann auch verbieten woanders auf Teilzeit zu arbeiten?
3. Sollte ich gleich von Anfang an sagen, dass ich woanders nach einem Jahr auf Teilzeit arbeiten möchte? Oder kann er mir sagen das er das von Anfang an nicht erlaubt, entweder nur bei ihm oder gar nicht?

Danke im voraus!

Zu 1: Ja, aber Ihr AG muss dies genehmigen (darf es aber nur aus dringenden betrieblichen Gründen ablehnen)

Zu 2: Siehe oben

Zu 3: Manchmal lässt sich in einem freundlichen, offenen Gespräch vorab vieles klären. Es liest sich aber gerade so, als ob das Verhältnis nicht zum Besten stünde? Prinzipiell würde ich zusätzlich zu einem Gespräch immer alles schriftlich fixieren, z.B. auch wenn sich Ihr AG jetzt im Vorfeld schon kooperativ zeigt :-).

Top Diskussionen anzeigen