alleine einschlafen (4 Monate altes Baby)

Hallo,

Ich Kenn es so zwar nicht aber ich habe für unruhige Nächte so einen wippstuhl. Da setzen ich mich hin und wippe hin und her. Das macht es vielleicht angenehmer.

Alles nur eine Phase. Irgendwann geht er allein ins Bett ;-)

Ein Schaukelstuhl wäre super! Ich habe mir jetzt einen Gymnastikball gekauft. Das ist auch schon was angenehmer.

Mein armer Rücken macht das nicht mit auf dem Arm. Wenn sie so drauf ist (gottseidank eher selten), dann setze ich mich mit ihr auf das Gästebed neben ihres und lasse sie am Finger nuckeln. Wenn sie dann schreit, dann muss sie halt auf meinem Arm schreien. Ich bin ja da und halte sie.

LG

Ich stille unser Baby zum Einschlafen. Er ist jetzt sieben Monate und ich mach das seit er sechs Wochen alt ist. Funktioniert immer und meist schläft er innerhalb von 5 Minuten ein.

Leg dich mit ihm ins Bett und gut. Meine zwei 3&16 Monate, schlafen auch mit mir ein. So ist das mit kleinen Kindern.

Hallo,
Ich trage meinen oft in der tragehilfe durch die Wohnung und verräume nebenher Wäsche oder das Geschirr. Dabei schläft er dann ein und ich lege ihn dann nach weiteren 5 Minuten ab.
LG

Warum soll er denn alleine einschlafen?

Schaffe dir einen Gymnastik Ball an ;-)

Seid dem ich den habe ist es sehr viel leichter :-)

Dabei bekommt er seine Flasche und meistens schläft er so mach 5 min ein..

LG lulu mit Goldschatz 8 Monate

Muss dich leider enttäuschen.. Mein Baby ist 11 Wochen alt und schläft alleine ein seitdem er 14 Tage alt war. Er wird ins Bett gelegt und er schläft ohne mich ein. Also gibt es schon, dass Kinder in diesem Alter allein schlafen

Dann stelle dich mal darauf ein das sich das ganz schnell ändern kann. Mein Sohn ist auch eine zeitlang alleine eingeschlafen. Schwupps war es wieder vorbei :-)

Ne, stelle mich nicht drauf ein ;) die Kleine von meiner besten Freundin ist 1 und macht das noch immer ;) hat sich mit 2 Wochen damit angefangen.

Mein erstes Kind ist auch alleine eingeschlafen. Ab Tag 4. Also erster Tag zu Hause. Einfach probiert und geklappt. Ist heute 3 und kmmer noch so. Kind zwei ist 14 wochen und ich konnte es wieder kaum fassen, probiert und geklappt. Allerdings nur abends. Ich habe meine kinder nie Schreien lassen.

Ich lass meinen Sohn ja nicht schreien. Natürlich nicht! Knatschen ist das richtige Wort oder meckern. Da habe ich mich falsch ausgedrückt. Und vorallem war ich ja bei ihm.

Von mir aus kann er auch sehr gerne bei mir schlafen bzw einschlafen. Er schläft sowieso in meinem Bett. Aber mein Körper macht das schöckeln nicht mehr mit.

Dann habe ich das aus deinem Text heraus anders verstanden ???? knutschen lassen in deinem Beisein ist ja etwas anderes als alleine schreien zu lassen.

Ich habe ja auch nicht geschrieben, dass es das nicht gibt.Sondern nur,dass es normal ist,wenn sie es nicht schaffen alleine einzuschlafen

http://www.n-tv.de/panorama/Beim-Schlaf-geht-es-nicht-um-Erziehung-article18072561.html

Top Diskussionen anzeigen