Falsches Ticket gebucht

Hallo meine Lieben mein Freund hatt mir online bei der DB ein Ticket gebucht jedoch steht sein Name darauf kann ich trotzdem mit dem Ticket fahren oder vielleicht eine Kopie seines Ausweises da haben oder eine Vollmacht

1

Hallo,
Ist mir auch schon passiert. Ich hab bei der Bahn/ Hotline angerufen. Die haben dann das Ticket mit dem falschen Namen storniert und ich musste nochmal ein neues Ticket buchen.
Mit dem falschen Namen wirst du nicht fahren können.

LG Tina

2

Nein, kannst Du nicht.

Es kommt jetzt darauf an, was es für ein Ticket ist (Spar oder Flex) und ob Ihr es kostenfrei stornieren könnt.

Ist es ein Sparticket kann man es zumindest zur Erstattung einreichen; das kostet aber Gebühren.

Beim Flex-Ticket ist es unproblematisch. Stornieren und neu buchen.
ACHTUNG: Sitzplatz-Reservierungen werden nicht erstattet.
Erst den Sitzplatz auf die gleiche Verbindung umbuchen (das geht unabhängig vom Ticket) und dann das Ticket stornieren und neu OHNE Sitzplatz buchen.

3

Mit dem falschen Ticket solltest du lieber nicht fahren. Ruf am besten bei der DB an, die sollten dir da eignt helfen können

Top Diskussionen anzeigen