Trofast Boxen?

Vielleicht kann hier jemand helfen. Wir haben ein Trofastregal von Ikea geschenkt bekommen aber ohne Boxen.
Gebraucht sind die Boxen irgendwie nicht zu bekommen.
Jetzt wollte ich bei IKEA schauen und bei den Preisen bin ich fast hintenrüber gefallen. 6€ pro große Box, die anderen nur minimal billiger. Dazu noch 10€ Click und Collect Pauschale...

Hat jemand vielleicht eine Lösung, "Fake" Trofastboxen die ins trofastregal passen und nicht ganz so teuer sind?

Viele Grüße!

1

Also, ich finde den Preis für die Kisten völlig angemessen. Die halten Jahrhunderte und haben halt diese Führung, die genau in diese Regale passt. Wenn Du so ne normale große Kunststoffkiste neu kaufst, bis du auch bei 5 Euro. Und wenn du mehrere mit einmal bei Ikea neu kaufst, sind die 10 € Klick und Collect zwar ärgerlich, dafür gibt es aber halt den Service zu Lockdown Zeiten. Du kannst ja auch bis nach dem Lockdown warten.

Ich wohne Nahe einer Großstadt. Bei eBay finde ich eigentlich ganz gut gebrauchte Kisten. Mann muss nur ein bisschen schauen, manchmal nachfragen, ob die auch nur die Kisten verkaufen. Zurzeit sind aber die Gebrauchtpreise wegen dem Lockdown höher als normal. Die Geschäfte haben halt zu.

Die Trofastkisten gibt es in vielen Farben, damit man sie an den Style des Zimmers anpassen kann und man kann auch Deckel dazu besorgen. Ebenso gibt es dafür auch zusätzliche Regalbretter, falls man irgendwann nur ein Holzregal will, später ohne Spielzeugkisten.

2

Danke für deine Antwort. Der Preis ist sicherlich an sich schon ok - wir brauchen nur insgesamt ca 20 Boxen, und das sind dann über 100€. Das ist schon krass.
Danke für den Trick - trofastregal mit Boxen sind bei uns einige im Angebot, aber keine Boxen alleine. Da werde ich die Verkäufer dann mal anschreiben und fragen.

3

Sieh es doch mal so rum, was du für Schränke/Regale ausgeben würdest, die so viel Zeug von 20 Kisten fassen. Das ist ne ganze Menge Stauraum. Da sind 100 € echt gar nix. Wir haben gerade renoviert. Die Preise für Möbel sind nicht gerade spaßig. Wenn ihr schon mal die Regale nicht kaufen müsst, ist das doch schon was. Bei den anderen Systemen kosten dafür die Schubladen oder diese Stoffboxen ;). Meine Tochter hat ein Kallax Regal bekommen, das hat zwar nur 80 € gekostet, aber sie wollte diese Schubladeneinsätze da war man mit 20 Euro pro Doppelfach dabei und da waren wir schnell bei sehr vielen Euros für ein Regal. Klar ....sowas wie Billy ist günstiger, aber da kann man eben das Spielzeug nicht so schön sortiert reinfeuern ;)

Das schöne an Trofast ist ja, dass man recht simpel mit den Kindern aufräumen üben kann. In die rote Kiste die Autos, in die grüne die Bausteine, die blaue fürs Playmobil. Reinschmeißen und ab ins Regal und sogar noch halbwegs sortiert. ;)

Top Diskussionen anzeigen