Prepaid Karte

Hallo,
welche Prepaid Karten haben eure Kinder und was bezahlt ihr? Wir kenne uns mit Prepaid überhaupt nicht aus, da wir immer nur Verträge haben. Unsere Tochter soll jetzt ein Handy bekommen, soll aber nicht die Welt kosten.

1

Wieso den Prepaid? Meine älteren haben alle richtige Verträge, sind aber auch schon ausgezogen, kann ich also nichts zu sagen. Meine jüngste wohnt aber noch zuhause. Sie ist jetzt 10 und in der 5. Klasse. Hat zur Einschlung aufs Gymnasium ein Smartphone + Vertrag bekommen, der Vertrag kostet bei 3GB + SMS+Telefon 3,99€ im Monat, das Handy hat 16,90€ Anzahlung gekostet. Solche Angebote gibt es immer wieder und finde es auch ehrlich gesagt bequemer als immer Geld zu überweisen 😊

2

Wir haben für unsere Kinder auch Verträge. Die kosten 7,99 im Monat (Simplytel)
Ist doch viel einfacher als Prepaid.

Die Verträge haben sind Flatverträge mit 3GB LTE und wenn die GB im Monat aufgebraucht sind (zuhause sind die Kinder im Heimnetz verbunden) haben sie halt unterwegs nur noch gedrosseltes Internet.

3

Unsere beiden haben auch günstige Verträge mit Flatrate, das finde ich bedeutend einfacher... Bei Prepaid muss man immer dran denken, irgendwas aufzuladen, das entfällt beim Vertrag völlig... Ich habe Prepaid für die Arbeit und ich finde es mehr als nervig...

LG

4

Prepaid macht bei den günstigen Angeboten heutzutage eigentlich keinen Sinn mehr.
Zudem kann man beim Anbieter die Drittanbieter sperren lassen, so dass man auch nicht aus Versehen irgendwelche Abos abschließen oder in In-App-Käufe tätigen kann.

5

Die Prepaid Karten von Lidl und Aldi sind gut. Lidl hat mit vodafone das bessere Netz.

Top Diskussionen anzeigen