Sch..... Würmer! Wer hat auch Erfahrung?

Übers Jahr sind die Kinder öfter mit diesen lästigen Viechern befallen. Leider muste ich auch schon mal Erfahrung damit machen.
Aber die Kinder haben sie leider öfter.

Nun hat sie z.Zt.meine Große wieder. Und die Mistviecher sind ihr bis in die Scheide gekrochen#schock.
Heute habe ich den Wurm selber entfernen können. Es war auch schon zu spät, um einen Kinder Notdienst auf zu suchen. Abgesehen davon darf laut meiner Tochter kein anderer an ihre Genitalien als ich.
Soll ich in diesem Fall das nächste mal, wenn ich einen in ihrer Scheide sehe, lieber doch zum Doc.?
Wenn ja, zu welchem gehe ich da#kratz? Können die Viecher in der Scheide außer ein Brennen noch schlimmeres anrichten? Naja, eigendlich reicht das ja schon.

Normalerweise gebe ich in diesem Fall immer dieses Medikament um die Würmer zu vernichten. Aber Feiertage, Wochenende; da wird es schwierig irgendwo ein Rezept her zu kriegen.

Und ja, Hygiene ist wichtig. Aber so sehr man sich auch bemüht.
Einmal Würmer, immer Würmer. Die bekommt man einfach nicht los!

Tanja

1

iiihhhh wie ekelig.

Aber: nicht zu sehr aergern, Wuermer sind seltsamerweise total gut fuers Immunsystem und beugen Autoimmunerkrankungen vor. Ruf den Notdienst an, morgen frueh und ansonsten: alle behandeln, IMMER Unterwaesche tragen, auch in der Wohnung, diese taeglich waschen und in die Kochwaesche. Bettwaesche auch neu. Sagrotan neben das Klo und jedesmal spruehen und Haendewaschen, vor dem Essen, nach dem Klo. Fingernaegel kurz schneiden, Nagelbuerste benutzen. Mehr faellt mir nicht ein - ich hatte die Viecher als Kind auch immer und ich habe auch immer meine Mama angesteckt.

Ach so - stecken sich deine Kinder vielleicht in der Kita/Schule damit an? Ich wuerde da mal nachfragen. Bei mir wars vorbei als ich nicht mehr in den Hort gegangen bin.

Viel Erfolg

Catherina

2

Hmm, also ich hatte auch als Kind immer Würmer!!!

Meine Mutter hat die mit Sauerkraut bekämpft, das heißt, ich musste immer Sauerkraut essen bis es mir aus den Ohren raus kam!!!

Ansonsten geh doch mal ins KH, die können dir bestimmt auch mal helfen!!! Sonst hab ich damals auch mal so ne Salbe bekommen, ist total süß und schmeckt gut, also nicht für die SCheide oder sonst was!!!

Blue

3

woher kommen denn die würmer ? das is ja ekelhaft !


hatten das noch nie !

Daniela mit Max und Felix

7

www.meine-gesundheit .de

4

Ich hatte auch mal Wuermer, Thymian koennen die nicht vertragen und Knoblauch auch nicht!!! Achja (ich hoffe jetzt hier keinen Aerger zu kriegen) aber das Darmmittel1 von ISO wirkt sehr gut bei Wurmerkrankungen (hiess ursprünglich auch Wurmmittel, wurde irgendwann mal umbenannt) 3 x 10 Globuli taegl. (ist kein homöopatikum sondern ein spagyrisches Mittel). Gibt es freiverkäuflich in der Apotheke!!
Alles Liebe, Biene

5

Ich hatte diese Viecher auch immer als Kind, weiss aber nicht woher. :-[ Meine Oma bekämpfte sie mit heisser Milch #schrei oder Knoblauch. #koch Daher wahrscheinlich meine Abneigung zu Milch und meine Vorliebe zu Knoblauch! *totlachurbini* #freu

6

hatte die als kind auch ab und zu#augen *würgurbini*.

ich glaube alles was sauer ist, ist ganz gut den fiechern entgegen zu wirken!

ich bekam immer sauerkraut, geriebene möhre mit zitrone, geriebenen apfel..... sauer eben!

viel glück sie loszuwerden#klee#blume
lg laura

8

Hallo!
Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Ostertage.
Am Sonntag Nachmittag konnte ich meiner Tochter endlich das erlösende Medikament holen, nachdem ich zu einem nahegeliegenen Kindernotdienst gefahren bin um das Rezept zu bekommen. Dann telefonierte ich mit den geöffneten Apotheken.
Das ist ja so schwierig HELMEX zu bekommen:-[.
Sooft wie wir das Zeug brauchen, bräuchten wir es zum Standartsortiment unsere Hausapotheke.

Die natürlichen Hausmittel wie z.B. Knobi oder Sauerkraut hören sich gut an.

Habt ihr es genommen, um den Viechern vor zu beugen, oder zur Bekämpfung von Würmern?

Wie lange und wieviel mustet ihr davon nehmen?

Geht z.B. auch Sauerkraut Saft trinken und Knobizehen schlucken? (Ist beides sicherlich einfacher)

Wäre toll, wenn ihr mir daraufhin noch antworten könntet.

Gruß
Tanja

9

hallo,
also ich kann mich noch erinnern, dass ich immer irgend einen eklig schmeckenden saft(medikament) schlucken musste um die würmer loszuwerden#augen.
den durfte ich aber nicht so oft nehmen (warum auch immer-wäre wohl nicht so gut,ich war ja noch sehr jung)

und habe desshalb sauerkraut und co (zitrone ist glaub ich noch ganz gut!) zu mir genommen und weg waren sie!

war für mich natürlich auch von vorteil, da ich diesen "saft" gehasst habe und sauerkraut und Co einfach lecker fand;-)

liben gruß laura

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen