Weitsichtigkeit

Hallo!

Hatte ja schon einmal berichtet, daß meine Tochter eine hohe Weitsichtigkeit hat und gestern waren wir wieder beim Augenarzt.#heul
Leider keine guten Nachrichten; sie ist wieder hoch gegangen, auf dem rechten Auge sind es jetzt plus 6 Diophtrin und auf dem li. Auge plus 6,75 Diophtrin.#heul
Bin ziemlich niedergeschlagen; überlegen jetzt, ob wir sie mal in Köln in einer Augenklinik vorstellen!
Schade!
Danke fürs zuhören!

1

Hallo !!

Das kenne ich zu gut , mein Sohn ist auch weitsichtig und er trägt schon seit 5 Jahren eine Brille .

Er hat Dioptrinzahl von 7,5 und 7,0 , angefangen hat er mit 8,5 und 8,0 .

Müßt Ihr denn was machen ?? Hat Euch der Augenarzt einen Rat gegeben ??

Wäre schön , wenn Du Dich nochmal melden würdest und wir unsere Erfahrungen austauschen könnten .

Lg Susanne #sonne

2

Hallo Susanne!

Ich habe mich gefreut, dass Du Dich bei mir gemeldet hast!

Fände es klasse, wenn wir beide uns austauschen könnten!

Sag mal, in welchem Alter hat Dein Sohn die Brille bekommen? Hat er angefangen zu schielen? Wie alt ist Dein Sohn jetzt?

Bei meiner Tochter ist im Alter von 3 1/2 das schielen aufgetreten, gleichzeitig wurden werte von 2,25 Diophtrin festgestellt und sie hat auf dem schielenden Auge nur noch 30% Sehkraft gehabt!
Wir haben abgeklebt und gehen regelmäßig in die Sehschule!

Freu mich, wenn Dich meldest (kannst du auch über die VK machen)
Gruß Soefchen

5

Hallo Soefchen !!

Schön , das Du mir auch geantwortet hast #freu
Gerne tausche ich mich mit Dir aus . Durch die VK geht das im Moment nicht , hoffe es ist okay für Dich , wenn wir es vorrerst hier tun .

Mein Sohn ist nun 7 Jahre alt und eine Brille hat er seit er 2 1 / 2 Jahre alt ist . Er hat damlas angefangen mit Schielen und mittlerweile hat er dieses sogenannte Microschielen . Deshalb müssen wir auch täglich das gute Auge abkleben .
Damals mit 2 1/2 Jahren hatte er eine Dioptrinzahl von 8,5 und 8,0 .

Wir gehen auch regelmäßig in die Sehschule , alle 3 Monate .

Freu mich , wenn Du Dich wieder meldest .

Lg Susanne #snowy

3

Hallo Soefchen,
bei uns ist es das gleiche.
Meine Tochter hat auf beiden Augen über 7 Dioptrien (plus).
Finde das auch sehr traurig. Die Brille ist so dick bzw die Augen wirken so groß.
Wir kleben ein Auge jeden Tag vier Stunden ab, weil sie stark schielt. :-(
Die Sehstärke wurde auch immer schlimmer als besser.
Habe schon Angst vor jeder Sehschule.

Wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mich auf dem laufenden halten könntest, falls es was neues gibt. Wenn ihr zur Augenklinik fahrt oder so.

Wollte Dir auch noch kurz erzählen, dass ich als Kind auch weitsichtig war und sich das in der Pubertät "ausgewachsen" hat. Seitdem trage ich keine Brille mehr. Hatte über +4 Dioptrien. Der Augenarzt meint, das Auge kann (muss aber nicht) in der Pubertät noch einmal wachsen.

Alles Gute
Lilly#blume

4

Hallo Lilly!

Herzlichen Dank für Deine Antwort!

Also bei uns ist das auch jedes Mal mit viel Angst verbunden, wenn ich mit meiner Tochter zur Sehschule muß!
Wir gehen alle 3 Mon. und beim letzten Mal hat sie die geteilten Gläser bekommen, weil sie mit einem male wieder ziemlich schlecht gelesen hat! Jetzt dachte ich na gut, ist ja eh nur die Kontrolle beim tropfen, doch pustekuchen. Sie hat wieder zugelegt und es ist jetzt in 4 Jahren um knapp 4,5 Diophtrin gestiegen.
Sie schielt auch mit einem Auge, doch das kleben haben wir hinter uns!
Seit wann schielt deine Tochter? Wann hat sie angefangen? Wie kommt sie mit der Brille zurecht? Wie oft geht Ihr in die Sehschule?
Schön, daß es bei Dir sich herraus gewachsen hat! Hast Du auch geschielt?
Warst Du schon in einer Augenklinik?
Wäre schön, wenn Du Dich melden würdest, vielleicht auch über die VK!

Lg Soefchen

6

Hallo Soefchen,
danke für Deine Antwort. Aber ich weiß leider nicht wie das über VK geht? Sorry.
Ja, wir gehen auch so alle drei Monate zur Sehschule. Beim nächsten mal wird wieder getropft. Da schreit meine Tochter so, weil es wohl weh tut. Habe da echt Panik vor. Die arme Maus.
Wie lange habt ihr denn geklebt? Finde das sehr lästig und unangenehm für meine Tochter. Manno. Sie schielt immer noch sehr stark. Ja, ich habe als Kind auch geschielt. Aber das haben die Ärzte ja auch hinbekommen. Wäre froh, wenn meine Tochter bis zum Schulanfang das Pflaster nicht mehr haben müßte.
Nein, ich war noch nicht in der Augenklinik. Will aber auch jetzt noch keine OP. Wir haben genug von Krankenhäusern..... erstmal.
Die Steigerung Deiner Tochter ist ja auch heftig. Hat sie das auch geerbt?

Erstmal gute Nacht
Lilly

Top Diskussionen anzeigen