Unwetterwarnung - Kinder zur Schule schicken?

Hallo,

eigentlich wollte ich fragen, ob das stimmt, was eben im TV gesagt wurde, dass es den Eltern frei steht, die Kinder zur Schule zu schicken. Antworten bis morgen früh (heute früh) werden nicht kommen. Also frage ich mal anders: Habt ihr eure Kinder in die Schule geschickt?

LG Moni

1

Ich habe noch kein Schulkind, aber ich habe letzte Woche gehört, dass so etwas wirklich ernst genommen wird - so eien Unwetterwarnung.

Mein Mann arbeitet in einer Grundschule und ihm wurde von oberster Stelle gesagt, dass er diesen einen Tag kein Kind alleine nach Hause schicken darf. D.h. er musste die Eltern anrufen, damit sie ihre Kinder abholen.

Gott sei Dank muss ich mir noch keine Gedanken darum machen!!!

Bye
Verena

2

Guten Morgähn #gaehn


Mein Grosse ist eben alleine zur Schule gelaufen.....!
Bei uns ist es noch normal Windig......sollte es schlimmer werden bis er aus hat werde ich ihn abholen....!
Mal sehen ob seine gegelten Haare heute Mittag noch sitzen #freu dann haben wir wirklich ein gutes Gel *lach * ;-)

Wenigstens brauchen wir uns keine Gedanken machen um die Frisur ....#augen bei dem Wind.... !

Wünsche Euch allen einen schönen (Sturmlosen) Tag .... #sonne

6

Das mit dem Gel ist lustig!!

Ich gele meinem Kleinen die Haare auch immer und als er mal mit Papa fernseh geguckt hat (als ich krank im Bett lag :-( ) hat er mal eine Werbung von einem Haargel gesehen, wo ein Mann sich auf den Kopf stellt und die Haare trotzdem noch gut sitzen (O-Ton meines Sohnes).
Er meinte das müssten wir unbedingt für ihn kaufen!


Bye
Verena

3

guten morgen,
habe meine tochter gerade mit einem sehr unguten gefühl zum schulbus geschickt.
sie haben heute bis 11.15 schule und schreiben eine probe.
würde sie aber jetzt am liebsten zurück holen :-[
sind zwar so ziemlich in der mitte von deutschland aber der wind frischt jetzt schon auf #schock
bin sehr unsicher ob ich das richtige getan habe #schwitz
mein mittlerer bleibt heute vom kiga zuhause . will mit der ganz kleinen heute nicht raus weil sie eh schon eine ohrenentzündung hat.
das es den eltern frei gestellt ist wußte ich nicht (schaue morgens noch nicht fern)
wo kam das denn?

lg zami

4

Ich habe hier nichts davon gehört, daß es einem frei gestellt ist. Ich habe meiner Tochter gesagt, daß sie sich, wenn sie in der Pause runtergehen, fern von den Bäumen halten soll, falls es doller windig wird, immoment weht er zwar stark aber weit weg vom Orkan. Soll erst heute Nacht kommen.

Sollte es morgen früh arg sein, werde ich meine Tochter daheim laßen.(hoffe aber es ist normal die schreiben ein Diktat)

lg
leonie

5

Tja ... gerade habe ich noch gesagt ich habe damit nichts zu tun ..... da ruft mein Mann mich aus der Schule an.

Er meinte ich sollte unbedingt zu Hause bleiben (wir laufen zum Kiga) wegen der Sturmwarnung. Er musste gerade mal wieder allen Eltern bescheid sagen, denn sie müssen ihre Kinder um ein Uhr von der Schule abholen.

Juchuh .... mein Mann wird dann heute früher zu Hause sein!

Dann habe ich gerade mit dem Kindergarten gesprochen und die Leiterin sagte, dass sie von oberster Stelle noch keine Nachricht bekommen haben. Ist warscheinlich deswegen, weil die Kinder eh von den Eltern abgeholt werden, oder?

Bye
Verena

7

Mein Sohn ist in der Schule. Hier weht es schon ordentlich, aber richtig losgehen soll es erst ab 16.00 h.

Ich habe ihm gesagt, daß er sich in der Pause von den Bäumen fernhalten soll und während der Zeit in der Betreuung heute mal nicht auf den Sportplatz gehen soll.

Ich hole ihn um 14.00 h ab, suche mir einen baumfreien Parkplatz und den Rest Tages werden wir zu Hause verbringen.

Die Freistellung von der Schule gilt aber nicht bundesweit, auf jeden Fall aber in Berlin und Brandenburg http://www.tagesspiegel.de/berlin/archiv/18.01.2007/3028000.asp und in Unterfranken und Schwabe ist früher Schulschluß http://www.br-online.de/bayern3/boulevard/artikel/070118-sturmwarnung/index.xml

Auf jeden Fall sollte man Fernseher oder Radio eingeschaltet lassen und ggf. auch immer mal wieder die News im Internet überprüfen.

8

Ich hoffe die Nachmittagsschule fällt heute aus, das wäre fein#huepf.
Bei uns ( BaWü) zieht es schon mächtig, ich habe im Garten alles angebunden und die Mülltonne in den Keller geschoben. Das Garagentor habe ich auch von innen festgebunden, das flog und nämlich letzte Woche auf, als "Franz" unterwegs war. Komischer Winter ist das, hä? Hier sind heute glaube ich 14°C...und an Pfingsten werden wir dann Skifahrn, was?

Gute Zeit, euch!

Nix

9

Nachmittagsschule ? Gibt es bei uns nicht bzw. nur diverse AGs und die sind freiwillig.

Ich werde später auch erst mal den Balkon sichern und noch eine paar Hamsterkäufe machen ;-)
Nein im Ernst, wir haben nur noch 1 Flasche Wasser im Haus.

Heute morgen um 8 Uhr hatte es schon 12 Grad und es windet ganz gut.

Gut Sturm !
Emma

weitere Kommentare laden
14

zwei der Kinder waren, das dritte ist krank und beim vierten war heute eh frei

für morgen werde ich schauen, denn bei uns geht wohl verkehrtechnisch wegen eines Oberleitungsschadens der Stadtbahn nichts mehr.

und da wir Eltern laut Ministerium selbst entscheiden können ...

http://www.bildungsportal.nrw.de/BP/Aktuelles/Sturmwarnung/index.html

Top Diskussionen anzeigen