Dieser doofe Turnhallenbelag!!

Hallo!

Ich ärger mich grad wieder über die Turnhosen meiner Großen. Die haben sie zum Sportunterricht und zum (Hallen)Fußball an. Nach spätestens 2 Monaten sind die an den Knien total durchgewetzt, sieht tlw. aus wie verbrannt und wir brauchen wieder neue für den Schulunterricht, fürs Fußball tuns auch geflickte;-).
Welche Hosen haben eure Kiddies an? Die normalen Jogginghosen aus Baumwolle wollen die zwei nicht (daheim schon, aber nicht zur Schule #augen), und die anderen sind eben gleich kaputt, weil es leider keine Holzböden sind, sonder Kunststoff #kratz oder so.

LG Claudia

1

Bei uns wird in der Halle in der Schule kurzes Sportzeug getragen! Da gibt es solche Probleme nicht.

2

Ja im Sommer schon. Aber im Winter ist diese Halle echt schw....kalt! Und frag nicht wie da die Knie ausschauen! Lauter Schürfwunden....#augen

3

Wie wäre es mit Knieschonern? Die gibts auch für Kinder und kann man auch über die Hose anziehen...

LG Anja

4

Die Hosen würden genau so kaputt gehen, wenn die Turnhalle einen Holzboden hätte, denn diese "Brandflecken" entstehen wenn man auf den Knien über den Boden rutscht. Reibung erzeugt Wärme und diese schmilzt das Material der Hosen.
Was mich erstaunt ist, daß es Deine Süßen immer wieder machen, denn aus Erfahrung weiß ich, daß das an den Knien ganz schön "ziept" . Aber es sieht eben cool aus, wenn man wie die Fußballer im Fernsehen so auf den Knien rutscht.

Ich würde ihnen sagen, entweden sie lassen das in Zukunft sein oder es gibt Baumwollhosen. Bei denen passiert das nämlich nicht.

5

HIHI!

Ich weiß aus Erfahrung (mein LG ist Fussballtrainer) dass alle Kinder tierisch gern auf den Knien durch die Halle rutschen.

Man kommt auch teilweise richtig weit dabei! Würd ich auch machen, wenns nicht so doof aussehen würde ;-).

Also unsere Kinder haben meistens kurze Hosen an. Im Winter werden alle Turnhallen beheizt, somit ist das eigentlich kein Problem.....

Top Diskussionen anzeigen