wann konnten eure kinder schwimmen?

Bin mal auf gespannt finde es inressant !habt ihr einen Kurs gemacht?Woran merkt man das sie schon so weit sind?

Danke für die Antworten

1

Hallöchen !!

Mein Sohn kann schwimmen , seit er 5 Jahre alt ist . Wir haben einen Schwimmkurs gemacht und gehen auch noch regelmäßig zum schwimmen .

Ich denke mal , man kann einen Schwimmkurs machen , wann man will .
Bist Du am überlegen , ob ihr einen machen werdet ??

Lg Susanne :-)

2

ich überlege wann die richtige zeit ist?Der meines Sohnes ginge so am wasser entlang aber er hat noch zeit wir ja erst 4!

Nur intressiert es mich ab wann man so ein Kur machen darf kann oder ab wann im Durchschnitt die Kinder so Schwimmen können!


Meiner ist zwar als Baby immer schwimmen gewesen auch im Sommer aber ist nciht unbedingt eine Wasserratte

3

Meine Kinder haben den Schwimmkurs mit knapp 5 Jahren gemacht und ganz schnell schwimmen gelernt.

Eigentlich nehmen sie hier die Kinder erst ab 5, weil kleinere Kinder oft wesentlich länger brauchen und noch nicht soviel Kraft haben.

4

Hallo

Unsere Tochter konnte mit 5 Jahren Schwimmen. Den Schwimmkurs hat sie aber nicht oft besucht da sie immer ein riesen aufstand gemacht hat wollte da nicht hin.
So ist der Papa immer wieder mit ihr hin und sie hat dann auch ganz schnell ihr Seepferdchen gemacht.
:-)


Lg Melly

5

Joshua hat mit 5 angeangen und 4 Monate später hatte er sein Seepferdchen (war nur 1x die Woche und die haben sich Zeit gelassen). :-)

Nun ist fast ein Jahr um seitdem und wir haben endlich einen Verein gefunden wo es mir zeitlich passt ihn hinzubringen und es auch noch recht preisgünstig ist... also hat er jetzt vor 2 Wochen dort angefangen und macht als Nächstes den Freischwimmer :-D

Seine kleine Schwester ist 4,5 Jahre alt und hat ebenfals gerade begonnen, mit Seepferdchen... allerdings denk ich daß es bei ihr schnell gehen wird, denn sie kann schon tauchen, hat keine Angst vor Wasser also auch ins Becken springen ist kein Probem für sie) und auch so ist sie die totale Wasserratte ;-)

Allerdings meinte die Kursleiterin, eigentlich nimmt sie erst Kinder ab 5 denn davor sind sie einfach noch zu klein, das Beibringen dauert länger, sie sind noch nicht so diszipiniert und "ausdauernd"... Aber nachdem sie meine Süße gesehen hat, gab sie ihr Okay *freu*

6

Hallo,
unsere Große konnte mit 4 Jahren (genau 4Jahre+10Monate) schwimmen. Sie hat es sich selber beigebracht. Wir hatten damals einen großen (ca. 4m Durchmesser) Pool im Garten.
Muß dazu sagen, dass sie mit 2 Jahren noch gebrüllt hat, wenn sie nur ein bißchen Wasser ins Gesicht bekommen hat#augen.
Ich glaube aber es ist wichtig, dass die Kinder mehrere Tage hintereinander ins Wasser können, also nicht nur wöchentlich (wie ja oft in Kursen). Dann verlieren sie viel schneller die Angst vorm Wasser.
Ich konnte glaube erst mit 7 Jahren schwimmen.
LG giggl

7

Hallo!

Jan-Ole konnte mit 5 Jahren schwimmen. Wir haben einen Kurs gemacht und kurz vor seinem 5. Geburtstag hat er sein Seepferdchen gemacht!

Wir sind dann immer mal wieder schwimmen gewesen und dieses Jahr kurz bevor er in die Schule kam, hat er sein Freischwimmen gemacht!

Gruss Birte mit Jan-Ole #cool(6,5) und Jannes#freu (18 Monate)

8

Meine Tochter konnte es mit 5. In einem Kurs war sie nie. Wir haben es zu dritt immer mal wieder mit ihr versucht, und irgendwann klappte es.

lg
leonie

9

Hallo,

meine Kids konnten sich alle kurz vor ihrem 5. Geburtstag gerade so über Wasser halten (= Seepferdchen).

Mit 5 bzw. 5 1/2 hatten sie ihren Freischwimmerausweis (8 Bahnen in einer bestimmten Zeit schwimmen).

Mit war das sehr wichtig, weil ich mich mit 3 Nichtschwimmerkindern nicht allein ins Schwimmbad getraut habe.

Sehr erschreckend finde ich, das es Kinder in der Klasse meines Sohnes (12) gibt, die noch nicht schwimmen können.

LG
Sambina #blume

10

Hallo,

wenn man kein Babyschwimmen gemacht hat, und es auch nicht weitergeführt hat, schaffen die Kinder es meistens dann auch erst mit knapp 5 richtig schwimmen zu können. Denn die Hand und Bein koordination ist doch recht schwierig. Ich hatte es mit meiner Tochter mit 4 probiert. Sie hatte mit ihrer Schwester (damals 6 ) zusammen gemacht. Klappte dann leider nicht richtig bei ihr. Auch hier sieht man doch, das die KInder alle bei 5 Jahren liegen.

Leider kann meine 3. (wird bald 6) immer noch nicht lange allein schwimmen. Liegt aber auch an der Katastrophalen Schwimmbad versorgung hier. Man muss halt immer weit fahren.

LG
Nicole

11

hallo meine beiden großen gehen waren im schwimmkurs

sohn 1 mit 6 jahren angefangen jetzt 8 und hat gold
sohn 2 mit 4 6 und hat bronze
sohn 3 ohne schwimmkurs im urlaub schwimmen gelernt

der kleine hat im urlaub einfach gesagt er will keine schwimmflügel mehr und konnte schwimmen. woran man das merkt ob sie reif sind? ich denke mal vor allem keine angst vorm wasser haben und spass bei der sache.
lg petra

Top Diskussionen anzeigen