von berufsschule in eine normale realschule wechseln?

von berufsschule in eine normale realschule wechseln?
Ist das denn möglich? Ich bin 17 (in elf Tagen)hab nur einen Hauptschuleabschluss(mit der Gesamtnote 2) ab kl. 9 ^(in Badenwürttemberg ist nur dieser Hauptschulabschluss möglich ), jetzt wohne ich in Nrw.
Berufschule ist immer gleich berufsübergriefend,... und da ich mich noch nicht einmal orientiert habe ist das doch völliger unnsinn.
Ich möchte gerne noch ein bißchen eine normale Schule besuchen. Wäre denn Abendschule auch möglich ?
Ich bin daran interessiert keine Berufübergreifenden Dinge zu lernen sondern normal die Schulbank zu drücken.
In meiner Vergangenheit war mir dies aber nicht möglich da ich häufig umgezogen bin.
also ich hoffe mir kann jemand meine Frage beantworten

1

Hey,
bin zwar noch nich ganz so alt wie du,
aber vielleicht kann ich dir ja helfen!?
Also eine bekannte von mir, hat von der Berufsschule auf ein Gymnasium gewechselt. Ist ja eigentlich das gleiche denke ich mal.
Also schöne Grüße aus dem sonnigen NRW,
Johanna

2

Schau mal hier
http://www.bildungsportal.nrw.de/BP/Schulsystem/Schulformen/Weiterbildungskolleg/index.html
Denke du rufst am besten mal im Schulamt deiner Stadt an. Lass dich nicht abschütteln
Viel Erfolg

Top Diskussionen anzeigen