MP3 Player für Kinder?

Hi,

welchen reinen MP3 Player für Kinder könnt ihr empfehlen?
Mein Sohn ist in der ersten Klasse und kann noch nicht lesen. Er soll für Hörspiele genutzt werden. Mit einem normalen Kopfhörer Ausgang, es muss kein Bluetooth sein.

Ich habe an einen Player gedacht, der die CD Cover graphisch anzeigt. Also muss das Display von der Größe und Auflösung entsprechend sein, dass man zum Beispiel unterschiedliche Bilder von drei ??? Kids unterscheiden kann.
Er sollte wenn möglich auch ei
ne Tastensperre besitzen.

Die Größedes Speichers und ob er erweiterba ist, ist erstnal nebensächlich. Es solö definitiv kein altes ausrangiertes Handy sein, ubd auch kekn Lautsprecher der nur pber Streamung vom Handy was abspielt etc.

Das Pberspielen der Hörspiele übernehne ich, ich komme auch mit komplizierten Sachen zurecht.

LG
ChaosSid

1

Wir haben hier den Music-Man-Mini. Ohne CD-Funktion. Kann man mit und ohne Kopfhörer nutzen.
Aber der ist nicht teuer, klein und leicht zu bedienen. Sieht süß aus. Man kann ihn einfach komplett ausschalten, dann funktionieren die Tasten nicht.
Es gibt ähnliche Geräte noch billiger, die sind dann halt schwarz.
Die Hörspiele müssen dann eben auf Sticks - da kann man bunte USB-Sticks kaufen und nach Farbe sortieren. Blau für Benjamin Blümchen, gelb für Bibi Blocksberg...
Oder man schreibt ein Wort mit Edding auf den Stick - für Erstklässler eine gute Übung und Motivation.
Einen Screen hat der nicht... ich wüsste nicht, wozu.

LG!

2

Ich habe vergessen zu sagen, dass er für unterwegs ist.

Mein großer Sohn muss 45 Minuten warten, während ich mit seinem kleinen Bruder beim Schwimmkurs im Wasser bin. Anschließend ist er selber dran.
In der Zeit darf er was hören. Muss aber dementsprechend mit Kopfhörer sein. Und es soll nur ein Teil mit entsprechender Auswahl an Hörspielen sein. Er soll jedoch nicht den Würfel und noch mehrere USB Sticks mitnehmen. Irgendwas davon vergessen wir bestimmt.
Letztes Mal hat er meinen von Sony bekommen. Der ist mir aber zu teuer, falls er runter fällt oder verbaselt wird. Und auch das graphische Display ist nicht so die Granate.

Zu Hause haben wir den Hörbert, da sind wir gut bedient.

3

Meine Tochter hat dafür ein altes Handy mit Audible im Flugmodus bekommen. Alles andere konnte sie entweder nicht bedienen oder was einfach echt teuer.
Von Oma haben wir einen Sony MP3 Player geerbt, der geht natürlich auch, aber da verstellt sie ständig irgendwas und dann werden die Hörspiele durcheinander abgespielt.
Das kann mit Audible nicht passieren. :-)

4

Wir haben kein altes Handy und auch kein Audible Abo.
Beides neu anschaffen ist zu teuer.

Ich habe auch einen Sony MP3 Player, aber den wollte ich nicht weitergeben.

5

AGPTEK Geräte von A....zon haben wir hier seit Jahren im Einsatz. Kinder kamen schon im Kindergartenalter gut damit zurecht, weil sie genau diese Möglichkeit bieten, die Cover anzeigen zu lassen.
Sind günstig und gut, so dass es auch kein Drama ist wenn doch mal einer weg oder kaputt war.

Top Diskussionen anzeigen