Einschulung, was in die Schultüte???

Hallihallo,

wie füllt Ihr die Schultüte eurer Einschüler?? Süßigkeiten, Obst, Spielzeug #gruebel???

Und wie schaut es sonst so mit Geschenken aus, ist es üblich das das Kind außer der Schultüte noch Geschenke von anderen (Oma, Tante usw) bekommt)??

Irgendwie hat jeder eine andere Meinung, ist ja klar.. Aber langsam komme ich durcheinander..

Hat irgendjemand einen tollen Tip für Jungs??#kratz

#danke

Liebe Grüße aus Offenbach

1

Hallo! Mein Sohn ist am 10. Aug. in die Schule gekommen und er hatte zum Füllen der Tüte unten eine Tüte Pommbärchipse (die liebt er) Dann noch ein paar seiner liebsten Süßigkeiten, eine Siggflasche, ein wilde Kerle Wuschel und dann passte schon nix mehr rein. Viel Soaß beim befüllen!LG Kerstin

2

Hallo,

wir haben am 02.09. Einschulung und in die Schultüte kommen eine Sigg-Flasche, Wecker, Schleich Dinos, zwei kleine HaBa-Spiele, ein kleiner Lego-Dino und ein "Fliegenauge". Zusätzlich gibt es noch zwei Bücher die sich Sohnemann gewünscht hat. Schokolade und Obst fällt bei uns aus da wir die Schultüte schon einige Tage vor der Einschulung im Klassenzimmer deponieren. Falls noch "Füllmaterial" fehlt werde ich wohl auf Zahnpflege-Kaugummis oder zahnfreundliche Lutscher zurückgreifen.

Ich hätte auch gern den neuen Tuschkasten, Knete oder die Wachsmaler in die Schultüte hineingelegt, doch diese Sachen werden alle schon in der Schule gelagert zur Einschulung.

Ansonsten könnte man eine Armbanduhr, witzige Stifte, Kleinkram von Lego/Playmobil, Kino- oder Theatergutscheine oder Gutscheine für sonstige Freizeitgestaltung, ein witziges T-Shirt, Süßkram nach Geschmack oder mal was Ausgefalleneres, eine Taschenlampe, Reflektoren-Set, Becherlupe, Murmeln ... in die Schultüte legen.

LG
Kathrin

P.S.: Wenn Ihr feiert, machst Du sicher eine schöne Tisch-Deko? Da suche ich ja noch nach Anregungen...

I

3

Mein Kleiner kommt am 13.09 in die Schule und seine Tüte hat seine Patentante gefüllt - mit unserer Hilfe.

Sie hat seine Lieblingssüßigkeiten gekauft und eine CD, die er sich gewünscht hat. Wir haben noch zwei neue Brot- bzw. Obstboxen gekauft (da kommen auch die kleinen Süßigkeiten rein, weil sie in der normalen Verpackung soviel Platz wegnehmen) und dann kriegt er von uns noch eine Armbanduhr die wir ihm oben noch dazustecken. Von Oma und Opa bekommt er noch ein Buch (Stufe 1 natürlich, was er dann vielleicht um Weihnachten rum evtl. schon bisserl lesen kann). Das war´s eigentlich. Allzu viel paßt in die Schultüten eh nicht rein. Und zum großen Teil sind es bei uns so üblich, eh Süßigkeiten.

Top Diskussionen anzeigen