W√ľrmer ūüôĄ

Hallo
Leider hat mein Gro√üer W√ľrmer mitgebracht..
Man liest ja soviel...

Tgl 2 x Duschen
Morgens und abends Unterw√§sche wechseln und diese bei 95¬į waschen

Wie oft wechsel ich denn die bettwäsche??
Nur Bezug oder auch Decke und Kissen ???

Muss ich tgl jeden Raum von oben bis unten abseifen ????

Aktuell habe ich noch ein Baby und kein Trockner
Ich weiß gar nicht wie ich dass machen soll

Bitte um Hilfe

1

Hat er das Wurmmittel bekommen? Wir haben alle Wurmmittel bekommen und danach habe ich noch zwei Tage das Bettzeug von allen gewechselt und bis zur zweiten Einnahme morgens und abends eine frische Unterhose, geduscht wurde eh täglich, weil es Hochsommer war. Sonst nichts besonderes.

2

Wir alle haben es gestern genommen

3

-Jeden Tag duschen.
-Morgens unbedingt die Unterwäsche wechseln.
-Bettw√§sche T√§glich wechseln, besonders das Laken w√ľrde es schon die ersten 3 Tage machen
-Händewaschen mehr mals täglich, mehr als sonst

4

Fingernägel ganz kurz. -- und unbedingt die zweite Dosis von allen Beteiligten nicht vergessen.

Oft und gr√ľndlich H√§nde waschen. Dem Gro√üen verbieten, die Finger in den Mund zu nehmen.

Aber mit Wäsche + Bettzeug/Kuscheltieren aus dem Bett und WC + Klinken bist Du eigentlich durch was das Putzen angeht....

5

Hallo,

vor allem muss man das Wurmmittel nach 14 Tagen nochmal nehmen und dann nochmal nach 14 Tagen und zwar immer alle Familienmitglieder.
Die Larven und Eier gehen davon nämlich nicht kaputt, und wenn man das Zeug nur einmal nimmt, hat man bald wieder den "Spaß" mit den Tierchen.

LG

Heike

6

Hallo

Das ist Blödsinn. Täglich Unterwäsche wechseln recht, 1 Mal täglich duschen auch.
Wichtig ist das Wurmmittel. Auch f√ľr nicht betroffene Familiennitglieder.

7

Am besten euern großen zur Nacht auch eine enge Sporthose anziehen.. Im schlaf wird unbewusst gekratzt dort. Und klar Fingernägel kurz.

Top Diskussionen anzeigen