Unvernünftig? Einschulung mit 4 Jahren!

Hallo in die Runde, ich habe mich nach dem Lesen eines Artikels hier angemeldet.

Heute ist ein interessantes Interwview zu lesen, in dem eine Mutter darüber berichtet, welche anhaltenden Probleme ihr Kind seit der Einschulung mit 4 Jahren hat.

Persönlich finde ich es bei allem Ehrgeiz der alleinerziehenden Mutter einfach zu früh. Klassenkamerden werden über die gesamte Schulzeit ein solch jungen Menschen nicht akzeptieren. Ich stelle mir gerade vor wie ein 16 jähriges Kind an einer Uni zurecht kommen. Es fehlen einfach die notwendigen Jahre für die Entwicklung einer sozialen und persönlichen Akzeptanz.

Grüße Sandra

ich kann mir nicht vorstellen, dass es in deutschland erlaubt ist, ein kind mit 4 jahren einzuschulen.

Scheinbar schon

Aber sicher ist dies erlaubt.

In vielen Fällen (insbesondere bei festgestellter HB) raten sogar die Begabungsdiagnostiker zu einer solch frühen Einschulung. Dann wird meistens auch noch eine oder zwei Klassen übersprungen.

aber wie viele faelle sind das? der grossteil kann es ja nicht sein.

ich kann in dem artikel nichts ueber eine hb lesen. wenn mein kind hb haette, dann waere es bestimmt an einer schule, die sich damit auskennt.

Dann finde mal eine Grundschule in deiner Nähe, die sich auf HB spezialisiert hat. So viele gibt es da nicht und die Wartelisten sind lang.

Ich kann diese Märchen nicht mehr hören

Und ich kann diese Einstellung durch Ignoranz nicht mehr hören.

Aber hey, nach Fred und co. werde ich wohl damit leben müssen, dass es hier Trolls gibt. Die kommen zwar auch aus der Märchenwelt, trollen sich hier aber doch recht oft herum. :-p

Daher habe ich nicht dir geantwortet (bewusst nicht), sondern der Fragestellerin im Unterbeitrag :-p

Du, alles gut, passt schon.

ich glaube schon, dass es kinder mit hb wirklich gibt. du hast aber damit recht, dass jede dritte mutter von seinem kind behauptet, es habe hb.

So seriöse ist der Test nicht, da es sogar Eltern gibt die sich den IQ z. B vorher besorgen und dann zuhause üben.

Eltern, die sich den WISC V oder WPPSI-IV besorgen? LOL!

Das halte ich doch eher für ein urban myth.

Ja das stimmt, ich habe damit solange gebüffelt, dass ich jetzt einen IQ von 210 erreichen konnte. Hmmm, oder waren das Fahrenheit?

Top Diskussionen anzeigen