Ranzentipps für SEHR KLEINE Kinder gesucht

Hallo


Unser Hobbit kommt im Herbst in die Schule und da sie sehr klein ist wollen wir langsam schonmal ein paar Modelle ausprobieren und nach und nach dann favorisieren.

Ergobag ist ja so mein typischer Traum aber keines der Modelle passt. Also ist Ergobag leider schonmal mal raus.

Ähnlich verhält es sich mit Step by Step.

Die der die das sind zu breit...

Und andere haben wir noch nicht probiert und bevor wir uns dumm und dämlich suchen wollte ich hier mal nach Tipps fragen.


Welche Ranzenmodelle haben eure sehr kleinen Kinder?


Es muss nicht zwingend ein Desing nach DIN Norm sein und bei ihr muss es wegen dem sehr langsamen Wachstum auch keine mitwachsenden Gurte haben.

Wichtig wäre eine "Flaschentasche" die von außen erreichbar ist. Und am besten auch eine aufgesetzte Brotboxtasche.
Ist aber optional.
In erster Linie soll er gut sitzen und nicht zu schwer sein.


Sie ist jetzt 96 cm und wird bis Herbst vermutlich nicht den 1m knacken.


Sooo, dann bitte her mit euren Tipps.
Achso wir würden gern ein Set kaufen und es sollte nach Möglichkeit mit 270€ realisierbar sein.


Danke euch im voraus und LG

1

Hallo!

Meine Tochter war zu Schulbeginn auch ziemlich klein, bisschen über einem Meter.

Bei uns ist es der Deuter One-Two geworden, weil eben auch die bekannten Kandidaten, wie zB. Ergobag, überhaupt nicht gepasst haben. Der Deuter passt jetzt auch in größer noch und ist nach wie vor tadellos.

LG
Id

2

Hei, unsere Tochter ist 1,15m groß und viele Ranzen waren ihr zu groß. Haben einen von lässig gekauft der ist recht leicht und schmal. An den Seiten hat er Fächer für die Flasche und vorbe ein Fach für die brotdose. Sie ist super zufrieden mit dem

3

Hallo,

bei uns passt der "DerDieDas Ergoflex " Ranzen perfekt. Hat auch die Flasche außen und ein aufgesetztes Fach für die Brotdose.
Der Ranzen wiegt nur 850 g, ist super stabil und bequem zu tragen.

Viele Grüße :-D

5

Den hatten wir auch. Kind war zwar nicht klein, aber der ist was für ganz schmale Kinder und sehr leicht. Und der lässt sich gut auf verschiedenene Schulterhöhen optimieren. Solltet ihr Mal testen.

8

Den haben wir jetzt auch gerade bestellt. Unser Sohn ist momentan 1,07 und recht schmal. Alle anderen Ranzen waren viel zu groß und wuchtig. Mit dem DerDieDas Ergoflex hat er sich sofort wohlgefühlt.

4

Unsere Tochter ist diesen Herbst in die Schule gekommen und in einer ihrer Parallelklasse sind eineiige Zwillinge… Ich kenne weder sie noch die Eltern. Sie sind von außen ziemlich eindeutig Frühchen gewesen und für sechs Jahre wirklich extrem klein und sie haben beide keine normalen Schulranzen sondern Rucksäcke von Fjällräven .— als ich das das erste Mal gesehen habe war ich irritiert aber mittlerweile ist mir klar geworden, dass die Kinder damit einen rechteckigen Rucksack auf dem Rücken haben und jeder Schulranzen ist und alles andere vermutlich zu groß gewesen wäre.

6

Schaut euch mal den Scout Nano an.

7

Meine Tochter gehörte zwar immer schon zu den größeren Kindern (bei Einschulung mit gerade 6 Jahren war sie etwas über 1,20 m) aber sie ist extrem schmal.
Wir haben mit einem Scout geliebäugelt, da sind aber die Gurte an der Schulter zu weit auseinander gewesen. Deshalb wurde es ein Modell von McNeill , da dort die Schultergurte enger zusammen sind.

9

Schaut eucht mal die Ranzen von Herlitz an. Vielleicht passt da ein Modell. Wir haben den Herlitz Motion Plus jetzt das dritte Jahr im Gebrauch und er ist immer noch wie neu. Er war der einzige, der bei meiner schmalen Maus gut gesessen hat und dank Größenverstellung immer noch gut sitzt.

10

Unsere Tochter war 1,09m bei der Einschulung und hat den Ergobag Pack.
Ohne Tunnelzug mit Kompressionseffekt konnte sie gar keinen Schulranzen tragen.

Alternativ gibt es noch den Beckmann of Norway . :-) Der passt auch noch kleineren Kindern und Kindern mit Rheuma gut. (Wird sogar von der Rheuma Stiftung empfohlen!)

Und ihr solltet unbedingt den Step by Step Cloud testen! Der muss eigentlich passen! Der Sohn einer Freundin hat ihn. Der Sohn war 95cm bei der Einschulung und hatte knapp 14kg. Ein ganz schmaler Kerl. Der Cloud kam letztes Jahr erst auf den Markt und nicht alle Händler führen ihn. Sie musste auch in die 50km entfernte nächstgrößere Stadt fahren. ;-)

Viel Erfolg!

PS: Meine Tochter (2.Klasse) ist inzwischen 1,28m!! Das hätten wir bei der Einschulung nicht für möglich gehalten. Fast 20 cm in 15 Monaten!

11

Meine Tochter war bei der Einschulung knapp über einen Meter und hatte um die 14 Kilo. Sie hat einen Mc Neil Ergo Light 912. Sie ist jetzt in der 4.Klasse, hat 1,19 und knappe 20 Kilo und kann ihn immer noch gut tragen.

Top Diskussionen anzeigen