Kinder versehentlich im Klassenzimmer eingeschlossen

Da würde ich nichts weiter machen.
Es ist versehentlich passiert, die Lehrerin hat sich entschuldigt, alles gut.

Danke für deine Antwort 👍🏻

Was erwartest du denn noch? Es gab eine Entschuldigung und fertig.

Ich erwarte nichts mehr. Ich habe lediglich eine Frage gestellt, da musst du nicht gleich so aggressiv drauf reagieren

Und ich habe dir eine Frage gestellt. Wo erkennst du Aggresivität?
Du hättest doch deine Frage nicht gestellt, wenn du mit der Entschuldigung der Lehrerin zufrieden gewesen wärst. Also: Was erwartest du noch?

Vielleicht hast du es überlesen oder auch einfach ignoriert, aber ich hatte auf deine Frage geantwortet.
Mehr werde ich DIR dazu jetzt nicht mehr schreiben, da ich kompetentere Antworten erhalten habe
👋 👋 👋

"Wie würdet ihr jetzt weiter vorgehen?"
Gar nicht! Maximal dem Kind erklären, dass es a) an der Tür laut rufen kann in dem Moment und b) aus dem Fenster laut rufen kann.

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, wenn einem sotwas passiert, ist das der persönliche Horror.

Das macht keine Lehrerin mit Absicht und nach so einem Vorfall (toi, toi, toi) passiert das auch nicht mehr.

Ich würde gar nichts weiter machen. Sie hat sich entschuldigt und gut ist’s. Fehler passieren.

Hallo, ich würde mich in der Schule erkundigen ob die Tür kein Brandschutzschloss hat. Normalerweise müssen die Türen von innen aufgehen auch wenn von außen abgeschlossen ist. Eine Flucht muss möglich sein.

Zum Vorfall selbst würde ich nichts sagen. Jeder macht Fehler und wenn sich die Lehrerin bereits entschuldigt hat, reicht das.

Gruß Sol

Von innen aufgehen?
Wo steht da?
Unsere Schule wird gerade saniert, aber davon ist mir nichts bekannt.
Bitte Quelle!

Google mal nach Panikschloss, dann findest du unterschiedliche Ausführungen.

" normalerweise MÜSSEN Türen von innen aufgehen" schriebst du.

Ich frage, wo es steht, dass sie das müssen?

Hi,
auf sich beruhen lassen. Was sollte es auch bringen, das Ganze nochmal anzusprechen? Die Kinder werden nicht mehr so trödeln und die Lehrerin wird in Zukunft nochmal einen Blick in die Schuhwechselecke werfen.
Es ist ja auch nix Schlimmes passiert.

vlg tina

Von wo kennst du solche Türen?
Abgeschlossen ist bei uns abgeschlossen.
Da geht die Tür auch nicht von innen auf.

Ich arbeite in einer Behinderteneinrichtung, dort haben wir diese Türen überall. Wundert mich eigentlich auch, dass Schulen sie nicht haben. Bei uns wurden sie bei einer Brandschutzbegehung eingefordert.

Von euch oder von den Fachleuten?

Oh man, bist du aufdringlich: auch bei "hermiene"

Top Diskussionen anzeigen