Ohrringe Sport

Hallo!
Bei uns in der Schule war es bislang so, dass die Ohrringe angeklebt werden mussten. Meine Tochter hat seit 9 Wochen Ohrringe. Nun ist es neuerdings so, dass nur noch die medizinischen Ohrringe angeklebt werden sollen, die anderen sollen rausgenommen werden.
Ich hab sie bisher immer abgeklebt, auch wenn die medizinischen Ohrringe inzwischen raus sind.
Meine Tochter möchte nun nicht mehr die Ohrringe angeklebt haben, sondern lieber ohne zur Schule wenn Sport ist (da sonst liebe mehr angeklebte Ohrstecker hat).
Hat jemand Erfahrung, ob die Ohrlöcher nach 9 Wochen soweit „offen“ sind, dass sie nach 6 stunden nicht wieder zuwachsen?

Hallo,
bei den geschossenen Ohrlöchern meiner Töchter hätte es da Probleme gegeben. Bei dem gestochenen meiner Ältesten nicht, da war die Wundheilung bereits komplett #pro. Probiert es aus, macht einen Stecker rein nachmittags und dann schaut, ob es wehtut oder sich evtl. sogar entzündet danach. Ider einfach weiter abkleben.
VG

versucht es doch an einem wochenende mal aus?
meine Empfehlung: kennst du noch diese gelbe weleda-babysalbe? (dieses all-heil-wundermittel?) --- ich habe immer die Ohrringe erst da reingetaucht und dann die ohringe durch geschoben ... --- das macht einen "Film", der einerseits richtig gut heilt und andererseits wenn die haut zu und verheilt ist so dermassen rückfettet, dass auch bei relativ neuen Ohrlöchern die löcher nicht über einen halben tag verwachsen (naja eher verkleben -- aber das ergebnis ist das selbe )

die ohrlöcher meiner tochter sind aktuell immer noch anfällt, obwohl sie vor einem jahr gestochen sind. - ohne creme kann sie die ohrringe keinen tag draussen lassen.... -- aber derzeit wird es besser bzw. es ist bald geschafft....

Gute Idee mit der Salbe. Hätten wir auch mal drauf kommen können :-)

Zum Verständnis: du nimmst sie Ohrringe raus und bevor du sie wieder einsetzt tauchst du sie in die Creme?
Oder nimmst du die raus und reibst die Ohrlöcher mit der Creme ein?

Ich kann dir deine Frage leider nicht beantworten, aber ich habe selber eine....

Ich finde das Vorgehen der Schule spannend. Sind abgeklebte medizinische Ohrringe weniger unfallträchtig, als andere?

- Mir ist schon klar, wie es dazu kommt, aber logisch ist es nicht. Entweder abkleben geht, oder nicht. Mit welcher Begründung hat die Schule das so verfügt?

Ich frage, weil dieses abkleben, gerade in den ersten Klassen, schon nervt, weil es so viel Sportstundenzeit raubt.

Puuuh... nach Gründen habe ich nicht gefragt. Ich denke das Abkleben der medizinischen Ohrringe ist erlaubt das man sie nicht so einfach rausnehmen kann?!?

Sportstundenzeit raubt?
Die Eltern zu Hause kleben doch die Ohren ab...

weitere 2 Kommentare laden

Hallo
Meine älteste Tochter hat erst sehr spät Ohrlöcher bekommen und schon kurz nach den medizinischen Ohrringe aufgehört, täglich Ohrringe zu tragen. Hin und wieder im Jahr trägt sie welche für ein paar Stunden und das geht ohne Probleme.

Lg

Hey,

wir müssen bei unseren Töchtern auch ankleben. Jede Woche gibt es Geschrei, beim entfernen der Pflaster. Ich frag mich wirklich, was soll bei kleinen Ohrsteckern passieren? Ist es wirklich möglich damit irgendwo hängen zu bleiben?
Kann mich jemand aufklären?

Liebe Grüße

Ich frag mich das ja auch. Man erzählt dann von eingerissenen Ohrläppchen etc

Aber ganz ehrlich: alle Mädchen in meiner Grundschulklassen hatten Ohrringe und damals ist nie etwas passiert.

Hier gibt es auch geweine beim entfernen der Pflaster, weil ich (trottel) oft ein Haar mit anklebe. Ansonsten haben wir diese weißen Hansaplast (?) Pflaster, die man eigentlich nimmt um verbände zu fixieren. Die lassen sich ansonsten gut entfernen

1. Ball gegen das Ohr.
Ohrstecker verletzt den Kopf.

2. Klar kann man hängen bleiben und dann ist das Ohrloch ratzfatz ein Ohrschlitz

weitere 5 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen