Ergo Primero

Hallo zusammen,

bei uns gibt es beim örtlichen Ranzenhändler Auslaufmodelle sehr günstig, daher waren wir heute Ranzen schauen.

Meiner Tochter passt und gefällt der McNeill Ergo Primero super! Nur lässt sich hier lt Testbericht ein DinA4 Ordner nicht richtig verstauen.

Braucht denn ein Grundschulkind einen DinA4 Ordner?? Würdet ihr das als KO Kriterium sehen?

Lg
cvp

Hallo, meine Tochter hat DIN A4 Hefter aus Pappe. Manchmal bringt sie davon reichlich mit zusammen mit Büchern. Alles zusammen ist locker so groß wie ein DIN A4 Ordner. Und das war auch schon in der ersten Klasse so.

Zu klein sollte ein Ranzen nicht sein.

Gruß Sol

Hallo,
meine Söhne hatten zwar DIN A 4 Ordner, aber die blieben in der GS. Das hiess bei uns, zweimal tragen im Jahr. Da kam das Ding für den Transport in eine separate Baumwoll-Tasche und gut wars.
Der Ordner hätte auch in keinen der Ranzen eingepasst. Der Grosse hatte einen Step by Step, Modell weiss ich nicht mehr, auf jeden Fall der "feste", der Kleine hatte davon die Flex-Ausführung.
Wenn der Ordner nicht regelmäßig mitgenommen werden muss, wäre das für mich nicht ausschlaggebend, ob der in den Ranzen passt. Bei uns war der nur notwendig, um Sachen aus den Schnellheftern auszuheften.
Lg
Elsa01

Also bei uns gab es bei beiden Kindern schon ab der 1. Klasse nur in 1-2 Fächern diese kleinen Schulhefte von früher zusätzlich. Eigentlich war für jedes Fach ein Din A4 Hefter Pflicht. Das war praktischer....mehr Platz zum Schreiben, Zeichnen und Arbeitsblätter konnten bequem mit eingeheftet werden.

Ich würde mich also schon auf DIN A4 einstellen. Aber vielleicht kannst du das auch mal selbst im Laden bei dem Ranzen testen, ob es wirklich so dramatisch ist, wie der Test sagt. Wundert mich doch, dass es Ranzen gibt, die keine dickeren A4 Formen nehmen.....manche Schulbücher sind ja auch A4 oder Arbeitshefte... ... wäre ja total schwachsinnig einen Ranzen so klein zu konzipieren.

Viele Schnellhefter sind vielleicht so dick wie ein Ordner, aber der Ordner hat ein größeres Format als ein Schnellhefter.
Mein Sohn hat den Ergobag cubo, und ich wollte ihm die Heftebox von Ergobag einpacken - die hat nicht gepasst! Die Papp-Schnellhefter passen aber sehr wohl in den Ranzen.

LG

Ja schon.... trotzdem dämlich, wer sich sowas ausdenkt. Das sind ja nur 2-3 cm mehr. Wer plant denn bitte so einen Ranzen...

weitere 3 Kommentare laden

Hallo!

Also, meine Kinder (5. Klasse und 2. Klasse) haben bisher noch keinen Ordner gebraucht. Allenfalls könnte mal ein Ringbuch gebraucht werden, aber i.d.R. nutzen die Kinder in dem Alter (und auch später noch) Schnellhefter.

LG

Ja, wäre ein KO Kriterium. Kind hat mehreren DIN A4 Mappen.

Hallo,

Das wäre an der Schule meiner Kinder kein Problem. Sohn geht aktuell in die 4. Klasse und hat bisher noch nie einen (dicken) Din A4 Ordner gebraucht. Nur Schnellhefter und Hefte in A4. Davon aber nie mehr als 4 gleichzeitig. Die Lehrer hier achten sehr darauf, dass die Kinder nicht zu viel rumschleppen und nur das wirklich Wichtige mit nach Hause nehmen. Der Rest bleibt in der Schule.

Sohn hat einen Ergobag Cubo aus 2016 und darin die oben offene Heftbox von Ergobag. Da hat bisher alles problemlos reingepasst. Inkl. dickem 3fach Mäppchen und sonstigem.

LG

Hallo,

es geht da ja nur um den A4-Ordner und nicht um Schnellhefter und Co. Richtige Ordner haben unsere zwei Großen (nun 4. & 5. Klasse) nie gebraucht bzw. blieb der eine, den sie hatten das ganze Schuljahr in der Schule. Das benötigte Material hat immer gut in den Ergo Primero gepasst.

Wenn der Ranzen gut passt würde ich ihn nehmen. Wobei wir bei den Großen keine so guten Erfahrungen mit den Reißverschlüssen an den Seiten gemacht haben. Unsere Kleine kommt nächstes Jahr in die Schule und bekommt darum wohl einen Ergo Pure Flex mit den Einsteckfächern.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen