Kreatives Freundebuch gesucht (1.Klässler)

Hallo,

meine Erstklässlerin soll zu Weihnachten ein Freundebuch bekommen.

Ich selbst hatte in meiner Kindheit ein echtes Poesiealbum. Ich fürchte nur, dass die heutigen Kinder mit so etwas gar nicht mehr klarkommen.

Dazu sind meine Tochter und ihre Freunde ja erst Schreibanfänger.

Die Freundebücher, die wir bisher zu Hause hatten (von Freunden) waren allesamt überhaupt nicht nach unserem Geschmack.
Viele Fragen sind so nichtssagend und haben überhaupt nichts mit der Person selbst zu tun.
Da unsere Tochter ohne Fernseher aufwächst, kann sie mit Stars, Shows und Serien usw. auch noch gar nichts anfangen. Verliebt ist sie bisher auch noch nicht (Hast du schon einen Schwarm?).

Ich suche also ein Buch, wo es tatsächlich ein bisschen um die "Person" Freund geht und das vielleicht sogar ein kleinwenig Kreativität zulässt.

Wir hatten vor Jahren mal eins für Kindergartenfreunde von jemandem bekommen, das fand ich recht nett. Aber ich weiß nicht mehr, was das war.

Freue mich über Tipps!

ich habe erst vor kurzem was entdeckt, was ich total cool fand.

Da hat eine Mama eine DIN A4-SEite (oder 2) im PC selbst gestaltet mit den Infos und Fragen, die sie wirklich wollte oder sinnvoll fand. -- bisschen Schwarz-Weiss-Doodle-Rand, -etwas PC-Formen und Deko und Platz für etwas zum Malen und ein Foto .... und dann eben 24 mal ausgedruckt und in eine Klarsichthülle gepackt und jedem Freund oder Lehrer mitgegeben. ---

Eine tolle individuelle Idee .... und man rennt nicht ewig dem Buch hinterher und dann ist es verschollen....

am schluß kommt das dann in einen selbst gebastelten Ordner und könnte sogar dann in der weiterführenden Schulde in "cool" für Teenies auch weiter geführt werden...

für uns ist es jetzt zu spät ... die kids sind schon zu alt bzw. haben so gut wie alle Freunde drin -- aber wenn ich jetzt wieder einen Erstklässler hätte, würde ich das auf jeden Fall so machen....

Die Idee find ich wirklich gut!
Ich würde persönlich statt Klarsichthüllen, die gestalteten Seiten evtl in ein Album mit einfarbigen Pappseiten kleben. Die gibt es ja in richtig schick.

Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass meine Tochter, die Idee nicht so toll findet und sie ein "echtes" Freundebuch möchte.
Ich frag sie mal.

Hallo,

ich bin gespannt auf die Antworten, da ich ebenfalls gerade auf der Suche bin.
Für Kindergarten-Freunde gibt es ein nettes mit den Wurzelkindern von Sybille von Olfers, leider hatten wir im Kindergarten bereits eins geschenkt bekommen, als ich dieses entdeckte. Immerhin gibt es da Fragen wie "wenn wir uns verkleiden, verkleide ich mich gerne als....." "zu unserer Familie gehören....." "Mein Garderobensymbol im Kindergarten (aufmalen).....".
Für Schulkinder habe ich bisher nichts passendes gefunden. Meine Tochter geht ebenfalls in die erste Klasse und soll es ebenfalls zu Weihnachten bekommen ;-)

Ich persönlich glaube, dass Poesiealben wieder in Mode kommen werden.
Ich habe das Gefühl, dass immer mehr Eltern Alternativen zu Tablet, Smartphone und Co. suchen und die Ecke Waldorf / Montessori (wieder?) immer beliebter wird.
Ich hatte ein Poesiealbum ab der zweiten Klasse und könnte mir vorstellen, dass meiner Tochter das sehr gut gefallen könnte.

LG

Ich hab mich jetzt für "Hey Freunde" auf Etsy entschieden. Kannst du dir ja mal anschauen.

Lg

Danke, dort habe ich nach dem Tipp bereits geschaut und bin ebenfalls fündig geworden :-)
LG

Hallo
Schau mal bei etsy. Meine Tochter hatte mal eins von dort dabei, ist schon ein paar Jahre her und ich finde es jetzt nicht. Da gibt es aber einige, wirklich schöne Varianten.

LG

Super. Auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen!

Huhu,

Ich finde das "Mein Kinder Künstler Freunde Buch" sehr schön.

Ist etwas anders aufgezogen und nicht klischeehaft oder kommerziell.

Liebe Grüße
Love

Mein Kinder Künstler Freundebuch https://www.amazon.de/dp/3407794754/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_RW.SDbFJV8S59

Das finde ich sehr gut😉.

Liebe Grüße. Doris

Top Diskussionen anzeigen