Scoyo

Halle alle zusammen,
wir sind am überlegen, ob wir uns bei scoyo (Lernplattform) anmelden. Wir hatten es schon mal kurz testen können und ich war doch positiv überrascht.Leider konnte man in der kurzen Zeit nicht wirklich alles sehen. Mich würde nun interessieren, ob jemand ein Kind /Kinder hat die diese Lernolattforn benutzen und natürlich eure Meinung darüber.
LG

1

generell würde ich so im Nachhinein die Finger von festen Verträgen oder jahrelangen Laufzeiten lassen. -- Fakt ist: man sucht sich doch tatsächlich für die Arbeiten im ganzen Netz irgendwie passende Übe-Aufgaben, weil *eine* Plattform oft nicht genug Stoff hergibt, um viel zu üben. --
Ich bereue meine abgeschlossene längere Mitgliedschaft bei einem anderen Dienst inzwischen, weil wir ihn viel zu selten nutzen bzw. das Angeobt zwar zu jedem Thema vorhanden ist, - aber eben zu wenig, um auf eine Arbeit ausreichend zusätzlich zu lernen.

Das Geld (wenn es schon Ausgaben sind und zusätzlich zum kostenlosen Internetanteil) lege ich lieber gezielt in Klassenarbeitstrainer an, die genau von dem Verlag kommen, von dem auch das betreffende Schulbuch ist. Es gibt zu den SChulbüchern immer ergänzende Workbooks o.ä. ....

das war jetzt eher eine allgemeine Meinung....

3

Aber du kannst auch mal Schlaukopf ausprobieren. Das ist kostenlos und hat einige Inhalte die Scoyo nicht bietet wie Z. B. Verkehrserziehung und andere Themen aus dem SU.

2

Meine Kinder nutzen beide Scoyo. Wir sind sehr zufrieden damit. Meine Tochter hat dadurch ihre Leistungen in Mathe sehr verbessert und mein Sohn nutzt es vorwiegend um Englisch Grammatik zu üben. Er ist 6. Klasse Gymnasium. Außerdem haben wir dadurch einen kostenlosen Zugang zu Phase 6. Damit lernt er sowohl Englisch als auch Lateinvokabeln. Wir gaben den Vertrag für ein Jahr abgeschlossen.
Mich hat der recht hohe Jahresbeitrag erst abgeschreckt. Aber man kann auch per Mail anfragen ob man monatlich bezahlen kann. Bei zwei Kindern ist es günstiger als Nachhilfestunden und wenn es regelmäßig genutzt wird bringt es auch was.

4

Wir haben Duden lernattack. Kosten 11 Euro im Monat und tolle Erklärungen und Übungen. Gerade in Physik und Chemie super gut.

Top Diskussionen anzeigen