11 Jahre jung und Probleme mit dem Durchschlafen

Hoffentlich weiß jemand Rat. Meine Tochter ist 11 und sie schläft seit einigen Wochen einfach nicht mehr durch - wacht ständig nachts auf. Also bestimmt zweimal oder dreimal. Meistens geht sie dann zum Kühlschrank und futtert irgendwas. Woran kann es liegen? An Stress doch eher nicht, wo doch gerade mal die Ferien vorbei sind?

Gewohnheit?
Wahrscheinlich hat sich ihr Körper einfach an das nächtliche Aufstehen gewöhnt, kurzes Aufwachen generell ist ja nicht ungewöhnlich.

Viellleicht kann sie ja mal versuchen liegen zu bleiben und zB ein Hörspiel anzumachen. Sicher funktioniert das nicht von heute auf morgen, aber wenn sie das eine Zeit lang durchzieht, sollte es besser werden.

Vielleicht ein Wachstumsschub?
Hormonschub (Pubertät)?

Ich würde ihr etwas Gesundes fertigmachen (z.B. geschälte Karotten, Naturjoghurt, ein paar Nüsse...) und sie dann einfach machen lassen.

Und ich würde gucken, dass sie sich tagsüber genügend Zeit zum Essen nimmt (v.a. abends) und mit ihr im Gespräch bleiben. Vielleicht hat sie Knatsch mit Freundinnen oder Liebeskummer?

VG

Hallo
Mein Kind wurde immer wach wenn er abends zu früh ins Bett ging.

Kann viele Ursachen haben....von nicht ausgeglichen sein(zu ausgeruht, zu wenig Sport) unruhe durch zu viel Multimedia (was unruhigen Schlaf hevorruft), über Stress bis zu seelischer Belastung.

Hat sie dann Hunger oder ist es was anderes?

Wenn ich nachts aufwache, kann das viele Gründe haben
- Hunger.
Dann habe ich zwei Möglichkeiten: lange wach liegen, hungrig und hoffen, dass ich weiter schlafe oder was essen und dann schneller einschlafen.

Kommt meist Zyklusbedingt oder wenn ich abends zu wenig oder zu leicht gegegessen habe.

- Durst.
Entweder bleibe ich wach, durstig liegen oder ich trinke was. Dann muss ich zwar später nachts noch mal raus, aber habe dafür 2x insgesamt länger geschlafen.

- schlecht geträumt.

- Toilette müssen

- zu früh eingeschlafen, dann werde ich früher wach und bekomme Hunger. Auch wenn ich kein Frühstücksmensch bin. Aber Hunger in Form von dem, was ich sonst so "frühstücke"


Was sagt sie denn, wenn sie wach wird? Tagsüber dann.
Weiß sie morgens noch, dass sie nachts wach war?

Hi du vielleicht pupertaet.oder aber mal Schilddruese abklaeren lassen?

Lg helen

Das klingt nicht gut! Sieht nach Stress in der Schule aus. Beobachte sie da mal genauer. Im schlimmsten Fall kann daraus eine Essstörung werden. Ich will nicht hysterisch klingen, aber zögere nicht, mit Lehrern oder anderen Personen darüber zu sprechen.

Top Diskussionen anzeigen