Meine Kinder laden dauernd Freunde ein

Sage 100 Mal folgenden Satz:

"Nein, es passt jetzt nicht, spielt bitte woanders!"

Vielleicht hast Du ihn dann im Bedarfsfall drauf.

Da tue ich mir auch manchmal schwer, sie Richtung Tür zu lenken.

Dann lerne es - im eigenen Interesse. Notfalls über "mir platzt beinahe der Kopf, ich lege mich jetzt hin - schönen Abend euch" ;-)
Es gibt wirklich Mütter, die nichts begreifen - oder die gutmütigen ausnutzen ohne Ende.
LG

Da ist es praktisch, unseren Kleinen zu haben. Der kimmt dann immer an und fragt, wann es Essen gibt. Ich sage dann immer "Ich mache dir etwas, geh schonmal in die Küche". Das hat bisher jeder verstanden.

bei uns versteht das nicht jeder:-) dann melden sich auch die Besucher-Kinder, dass sie Hunger haben und die Eltern warten ab, ob sie was von mir kriegen... wie jemand oben geschrieben hat, es gibt wirklich Eltern, die glauben , ihre Kinder sind eine große Bereicherung - für jeden:-)

Oh je...! Hier ist grundsätzlich 18-18.30 Uhr Schluss, das ist aber auch so üblich hier.
Da hilft's nix, da musst du klare Worte finden. VG & viel Erfolg

Hallo,

Rede erstmal mit deinen Jungs und erkläre ihnen deine Situation und dann findet eine Lösung z.B. am We nicht vor 10 Uhr oder nur nachmittags etc.

Gruß

Nachmittags ist eine Möglichkeit. Da wären sie vielleicht schneller mit den Hausaufgaben:-)

Hallo,
Sprich morgens mit deinen Kindern, sag das sie zu den anderen sollen und nicht zu euch.
Bei dem Wetter hätte ich alle rausgeschickt.

LG

Top Diskussionen anzeigen