Schnitzeljagd mit GPS Gerät oder ... ?

Hallo
Meine Tochter feiert demnächst ihren Geburtstag. Der ursprüngliche Plan fällt leider ins Wasser. Eine Alternative, die ihr gefallen würde, wäre eine Art moderne Schnitzeljagd.
Zum Beispiel mit GPS Gerät (oder App). Wir sind gerade im totalen Stress, aber das sollten wir schon irgendwie hinbekommen.
Allerdings habe ich jetzt Bedenken ob das eine gute Idee ist. Neben ihr hat nur ein anderes Kind Erfahrung mit sowas. Die anderen Kinder wissen teilweise absolut nicht wie man ein Smartphone überhaupt bedient.
Würdet ihr es trotzdem machen? Oder habt ihr vielleicht eine andere Idee wie man sowas gestalten könnte?

LG

Ich bin wirklich ein großer Fan vom technischen Fortschritt, aber eine Schnitzeljagt muss in meinen Augen wirklich noch ganz klassisch mit selbstgeschriebenen Hinweisen erfolgen.

Evtl. könnte man Aufgaben stellen die man mit Hilfe von Google lösen muss. Da braucht dann nicht jedes Kind ein Smartphone, wenn man Gruppen bildet.

Das haben wir auch schon gemacht. Jetzt wünscht sie sich es eben etwas anders ;-)
Es sollte ja auch nicht jeder ein Smartphone dabei haben. Ich stelle es mir nur etwas doof vor, wenn nur zwei Kinder richtig wissen wie das funktioniert.

Ich dachte ja ohnehin an eine Mischung, also Fragen,Rätsel,Nachdenken,... in Verbindung mit Koordinaten.
Die Schatzsuche hört sich ja interessant an :-D Da muss ich gleich mal schauen ob es sowas hier auch gibt.

Top Diskussionen anzeigen