Föderschule oder Regelschule

Meine Tochter war jetzt zwei Jahre in der SVE. Von den dortigen Lehrkräften würde uns empfohlen sie auf die Föderschule einzuschulen, da sie ziemlich schüchtern ist. In den großen Schulkassen mit fast 27 Kindern würde sie untergehen. Mein Mann man ist strickt dagegen. Was kann ich tun das er seine Meinung ändert.

Sie haben gesagt würden sie auf eine Föderschule schicken, da sich ihr Selbstbewusstsein stärken würde. Das sie jetzt gut aufgebaut hat. Meine Tochter hat mit den sehen etwas Einschränkungen. Und motorisch ist sie nicht gerade die schnellste.

Oh ja, das stärkt das Selbstvertrauen ungemein wenn man auf eine Schule geschickt wird für Kinder mit Defiziten, statt auf eine für "normale" Kinder ;-)

Ich finde Förderschulen ja eine tolle Sache, wenn es die richtige Schule fürs richtige Kind ist.

Hallo,

nur weil ein Kind schüchtern ist, gehört es doch nicht auf die Förderschule! Da wäre ich aber auch dagegen #schwitz

LG

SVE=schulvorbereitende Einrichtung 🤓 da kommen oft Kinder hin die eigentlich das Schulalter hätten, aber aus irgendeinem Grund doch noch nicht schulreif sind, ich kenne es in Verbindung mit Sprachheilschulen.

LG
Visilo

Ah okay, wäre natürlich gut zu wissen, was hierzu der Anlass war. Das kann ja nicht wieder nur Schüchtern sein gewesen sein.

Bei uns heißt das Schulkindergarten.

Die Lehrerin wollte vermutlich nur höflich sein und das Offensichtliche nicht direkt aussprechen, in der Hoffnung die Eltern sehen es selbst

Danke für deine Antwort. Meine Antwort war nur ein Scherz darauf, da das Kind wegen Schüchternheit die Schule wechseln. Das sind immer so „Storys“ wie „mein Kind wird gemobbt weil es Schokopudding mag“. In Wahrheit verbirgt dich eine komplett andere Geschichte dahinter und dir sollte man dann aber such so aussprechen

Das stimmt sicher auch... und zugegeben... mir ist auch kein Kind bekannt, das (nur) wegen Schüchternheit auf eine Förderschule geht😀

Hallo,

ich würde meine Tochter auf eine Regelschule schicken und erst einmal sehen, ob sie dort klar kommt. Gleich auf eine Förderschule kann ich nicht empfehlen.

Mein Sohn hatte weit mehr Einschränkungen und besucht eine Regelschule.

Viele Grüße

Carola

Hallo,
die Begründung finde ich lächerlich.
Ich gebe deinem Mann recht.
Gründe können auch sein
Regelschule zu voll, Förderschule zu leer.
LG

Aus welchem.Bundesland kommt ihr? Wieso steht jetzt die Entscheidung an. Si kurz navj bzw. Kurz vor Schulstart?.

Hey,
in SH gibt es gar keine Förderschulen mehr... Nur noch Regelschulen oder G-schulen...

War dein Mann mit zu dem Gespräch?
Ich denke, die Schüchternheit alleine ist es nicht, oder?
Ansonsten würde die Lehrkraft so etwas nicht vorschlagen...

Was ist denn deine Meinung dazu..

lg Tanja

Top Diskussionen anzeigen