Ergotherapie : Rezept verweigert von der Ärztin

Die Ärzte haben ein bestimmtes Budget für solche Therapien. Wenn sie das überschreiten und weiter Rezepte ausstellen, müssen sie die Behandlungen aus eigener Tasche zahlen, es sei denn es liegt eine entsprechende Diagnose vor. Und die Aussage einer Schulärztin: 'Wäre gut, wenn...' ist nunmal keine Diagnose.

Grüsse
BiDi

https://www.g-ba.de/downloads/62-492-1484/HeilM-RL_2017-09-21_iK-2018-01-01.pdf

Also von pauschal 6 Rezepten steht da nix mehr. Und es steht einem zu, was medizinisch absolut notwendig ist UND was versichert ist. Leider steht einem nicht zu, was für die Schule gut wäre.

Wellnesswochenende zum Stressabba?
Bei vielen wird es als Kur über Wochen genutzt#rofl Ist halt typisch Deutsch

wahrscheinlich muss geschaut , ob da noch fördernbedarf für andere Dinge besteht

Top Diskussionen anzeigen