Ab wann schminken?

Hallo Mamis,
meine Tochter, fast neun jahre alt, schminkt sich natürlich noch nicht. aber das Thema kam schon auf. ich habe ihr gesagt, dass sie ab 13/14 ein bisschen Wimperntusche und rouge, sowie lipglos verwenden darf. Am liebsten würde sie eher starten, aber es wurde akzeptiert. Einige Mädels in ihrer Klasse, benutzen wohl jetzt schon dezent Make-up. da stellt sich mir die Frage, ab wann andere es für ok empfinden. in dem aktuellen Alter finde ich das persönlich viel viel zu früh.
ich freue mich auf eure Meinungen 😊
schönen Sonntag 🌻

Unser Friseur färbt erst ab 16 Jahren die Haare. Unglaublich, dass das von manchen Müttern erlaubt wird.... und der Friseur da noch mitmacht.

Lach! Meine Enkelin kritisierte auch schon meine Art, Augenbrauen nachzuziehen. Sie sah dann aber doch auch ein, dass meine extrem lückenhaften und teils grauen Borsten etwas anders behandelt werden müssen als ihre feinen dunkelblonden Härchen.
LG

Zu Hause zum Üben: ok.
Außer Haus: nein.

In die Schule wird es noch etwas später sein, als zu besonderen Anlässen.

Was andere aus der Klasse dürfen, höre ich mir zwar erst mal an, ist aber keine Richtlinie.

Meine ist 9, weiß das schminken nichts mit Karneval zu tun hat, kann sich selber schminken und dezent.
Dennoch darf sie das ganz sicher in der Schule nicht.

Ist doch cool :) ich sehe manchmal Kids die das noch nicht auseinander halten können. Da sich meine große ja nur sehr dezent schminkt wüsste ich nicht was dagegen spricht. Bis auf sie merkt es ja keiner ;)

Bei mir war es ab 12/13, jedoch dürfte man sick in meiner Schule nicht schminken (ich komme aus den USA) und somit blieb es eh eine sehr sporadische Frage.

meine älteste 11 interessiert sich nicht für sowas, und findet es sehr albern wenn gleichaltrige so rumlaufen sei es schule oder freizeit

Mit mascara und Nagellack dürfte meine schon rumexperimentiert. Sicherlich auch mit lidschatten, weil's lustig ist. Ausser Haus aber nicht. Und was meines Erachtens für alle Jugendlichen gar nicht geht ist make up. Egal ob Rough, Puder oder flüssiges. Für Haut in der Pubertät ist es das schlimmste.

Hallo,

meine Tochter hatte mit 9 auch eine Schminkphase, meistens Lippgloss und Lidschatten. Hin und wieder auch Wimperntusche.
Hab sie machen lassen, verbieten würde ich es nicht.

LG
sonntagskind

Grundschule finde ich generell: NEIN.

Später maximal unauffälliger Lidschatten oder Wimperntusche. Mehr als durchsichtigen oder Hautfarbenen Lipgloss als Lippenstift erst einmal auch nicht bzw. "Farbe" sollte das letzte sein, das dann irgendwann später mal dazukommt...

mein Kind wir im November 14...schminkt sich dezent seit kurzen täglich...

manchmal muss ich sie darauf hinweisen das es etwas zu viel des guten wäre...

aber...ich lass sie machen...

Top Diskussionen anzeigen