Geschenk zu Kommunion von uns Eltern

Hallo ihr Lieben,

was schenkt ihr als Eltern euren Kindern zur Kommunion?
Ich hab irgendwie null Plan,
erst habe ich gedacht es reicht wenn wir das Kleid, die Feier etc. "schenken" aber irgendwie will ich doch noch was "Richtiges" schenken...

Nur was???

Eine eine Kette mit Kreuzanhänger gibts schon vom Patenonkel (der ist Goldschmied) und ein Album zur Kommunion von meiner Freundin.

Die große Tochter meiner Freundin bekam im letzten Jahr einen Musicalbesuch mit Hamburg-Wochenende geschenkt, das erschien mir doch etwas übertrieben...

Vielleicht könnt ihr mich auf Ideen bringen.

Danke und Grüße,
fraubuch

1

Hallo Fraubuch,

wir haben unsren Sohn zur Kommunion auch einen wochenend-Trip geschenkt - muss ja nicht gleich London, New York, Rio sein :-) Aber das gemeinsame Erlebnis war sehr schön. Ansonsten vielleicht noch ein weiteres Schmuckstück wie Ohrringe etc.

liebe Grüße
lisboeta

2

Hallo! Unser Sohn bekam von uns eine sehr gewünschte Actioncam. Außerdem ein Buch zum Thema Religion. Lg

3

Hallo,

ich hab damals von meiner Mutter eine weiße Uhr bekommen. Und dazu das heißersehnte eigene Gotteslob. Mit weißem, gepolsterten Schutzumschlag mit Goldkreuz drauf #verliebt Das weiß ich heute noch (obwohl es bei einem Umzug verloren ging), aber an alle anderen Geschenke kann ich mich nicht erinnern :-D

Zur Firmung hab ich damals Bücher bekommen die auch gut zur Kommunion gepasst hätten. Das waren Geschichten von Kindern und ihrem Gemeindeleben (Messdiener uä)

Lg wirbelwinds.mama

7

So ein Gotteslob habe ich damals auch bekommen.
habe es neulich noch meiner Tochter gezeigt #schein

4

Hallo.

Ich habe von meinen Eltern damals eine sehr schöne und außergewöhnliche Kreuzkette bekommen ... eher moderne Goldschmiedekunst (immer noch ... 35 Jahre später).

Diese werde ich aufarbeiten lassen und zur Kommunion vererben.
Eventuell kommt noch ein Umschlag fürs Gotteslob dazu.

Wenn es schon vom Patenonkel die Kreuzkette gibt, wäre vielleicht ein Bettelarmband was schönes (ein echtes, nicht so ein Thomas Szabo Krams). Bekommt meine Tochter mit 2 Anhängern von der Ur-Oma und es kann immer was dazu geschenkt werden. Wir haben die Länge so ausgesucht, dass es jetzt, aber auch als Erwachsene tragbar ist.

LG

8

Das Armband ist eine gute Idee!
Danke für den Tip #pro

10

Hallo!

Wir haben heute im örtlichen Schmuckladen ein Pandora Armkettchen für unsere Tochter zur Kommunion geholt. Ein Bead wird ein Pferdchen sein, das andere eins, das es nur noch im Pandora Internetshop gibt (nicht mehr aktuelle Kollektion): Faith, Love, Hope. Finde ich sehr passend für diesen Anlass.

LG
Ulrike

5

Hallo,

wir stehen auch vor der gleichen Frage. Unsere bekommt ein größeres Kreuz über die Albe ohnehin. Sind am überlegen, ob wir noch eine normale Kette mit Kreuz, die sie halt auch im Alltag anziehen kann, dazu bekommt.
Gotteslob und Rosenkränze waren zu unserer Zeit üblich, aber ich glaube damit könnte sie nicht wirklich viel anfangen.

Ob wir so ein Album wollen, weiß ich noch nicht - hab bisher noch keins gefunden, das mir so richtig gut gefällt. So ein Buch mit passenden Geschichten fände ich schön, aber das müsste ich halt auch noch finden.

Hab mich vor kurzem mit ner erfahrenen Mama (bereits 2 Kommunionkinder gehabt) ausgetauscht und sie meinte, es sei für die Kinder schon schön, wenn sie zur Andacht dann ein Geschenk mitbringen könnten und es weihen lassen.

Wir werden ihr wohl noch ein schönes Wandkreuz schenken - gibt bei uns ganz tolle von ner Glaserei.

Vielleicht kommt ja hier noch ne gute Idee als Antwort?

LG

6

Meine Enkelin fährt nächste Woche mit ihren Eltern zu "Apassionata" - das ist das Elterngeschenk, denn alles andere hat Leonie schon.
Sie liebt Pferde über alles. freut sich sehr und kuckt schon immer bei Youtube die entsprechenden clips an.
Ist zwar schon im voraus - aber später gibt es das in unserer Nähe nicht mehr.

Die meisten Kinder lieben doch irgendetwas - einen besonderen Freizeitpark, evtl. auch ein Musical (muss ja nicht gleich ein ganzes Wochenende sein) o.ä. - das zusammen mit den Eltern - ich finde das schön. Besonders weil das heutzutage schon berufsbedingt oft zu kurz kommt.
LG Moni

9

Hallo!

Unsere Tochter hat auch heuer Kommunion und wir fahren gemeinsam in einen Freizeitpark.

Allerdings möchten wir Eltern ihr auch noch gerne etwas "für immer" schenken. Daher dachte ich auch an eine Bettelarmband.

Sie bekommt zur Kommunion direkt dann meine Kommunionskreuzkette - ich denke, die wird aber dann auch unser Sohn tragen. Sie ist sehr schlicht.
Von Oma hat sie bereits eine schöne Kreuzkette vom Kunsthandwerksmarkt bekommen, die sie dann noch weihen lassen möchte.

LG
Ulrike

Top Diskussionen anzeigen