Bekommen eure Geschwisterkinder auch eine kleine Schultüte

zur Einschulung vom großen Bruder/großer Schwester?

Bzw. haben sie eine bekommen?

Unsere Beiden werden eine "kleine" ca. 41 cm Tüte bekommen mit Kleinigkeiten drin: paar Stifte, Traubenzuckerbonbons (aus der Apotheke - die lieben sie).

Dann sind sie nicht so traurig, da Pierre dann ja auch noch andere Geschenke bekommt. Ja, ich weiß, sie sollten akzeptieren, dass sie nicht im Mittelpunkt stehen ... Aber dazu finde ich sie einfach noch zu jung. Zum Geburtstag von Pierre bekommen beide auch eine Kleinigkeit.

Wie macht ihr das?

LG
Nadine

Nein, der Bruder bekommt nichts (auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen#kratz).
Bei uns gibts aber auch, außer der Schultüte, keine großartigen weiteren Geschenke.

Ja, eine die halbso groß ist wie vom Schulkind.

Genauso bekommen meine Kinder zum Geburstag der Schwester auch von uns eine Kleinigkeit.
Genauso wie von der Verwandtschaft das Geburtstagskind bekommt eine Geschenk und die geschwister eine Kleinigkeit und wenn es nur eine Schokolade ist.

VG 280869

Was für einen Sinn hat das?

Wir schenken gern und wer freut sich nicht über eine Kleinigkeit.

Auserdem kenne ich es von meiner Kindheit schon so und führe es auch weiter.

VG 280869

Gut, aber ich finde es sinnfrei. Das Kind, was Geburtstag hat, sollte an dem Tag auch im Mittelpunkt stehen. Die Geschwister sind dran, wenn sie Geburtstag haben, finde ich.

Ich sehe das genauso wie du.

Freunde von uns machen das auch so, dass der Bruder auch immer was kriegt, aber ich finde es komisch. Jeder ist doch mal dran.

LG

Das Geburtstagskind steht doch trotzdem im Mittelpunkt.. wenn ich son Schwachsinn lese ey....

Die Kleine bekommt auch beim Kindergeburtstag vom großen Bruder oft ne Kleinigkeit von den anderen Kindern mitgebracht.. nen Tütchen Süßigkeiten o.ä.

Was ist so schlimm dran, wenn das andere an solchen Tagen genauso glücklich ist? #klatsch

Wer sagt denn, daß es schlimm ist, aber irgendwie sinnfrei...

sinnfrei, das sich das andere Kind auch nen bissl freut... aha :-p

Ich finde es schöner, wenn ein Kind sich auch für jemand anderen, in diesem Fall das Geschwisterkind, freuen kann. Ohne dass es selber etwas bekommt...

Danke, hab gerade überlegt, wie ich es ausdrücken soll, hast Du mir super abgenommen.

LG

Ich bezweifel, dass sich die Geschwisterkinder mehr mit dem Geburtstagskind über dessen Geschenke freuen, weil sie selber keine haben. Vielmehr glaube ich, dass es viel einfacher ist, sich mit der Hauptperson zu freuen, wenn man auch eine Kleinigkeit bekommt (natürlich gilt das nur für Kinder!!).

Ich finde es schade, dass du Kindern so wenig Empathie zutraust !

Meine Kinder sind auch glücklich, wenn sie am Geburtstag vom Bruder oder Schwester nichts geschenkt bekommen

#freu

#pro

Hallo Nadine,

bei uns gibt es auch eine kleine Tüte für die Schwester bzw. Bruder.
Aber wirklich nur ein kleine. Ich nähe sie immer selber und mache später daraus ein Kissen. Es kommen einfach ein paar Bonbon rein und gut.

Ich finde es ok ;-)

LG

Top Diskussionen anzeigen