Sparkonto für Eure Kinder - welches habt Ihr ?

Hallo !

Ich bin am Überlegen, ob wir für jedes unsere Kinder ein Konto eröffnen, auf das wir einen monatlichen Betrag einzahlen bzw. Geburtstagsgeld und co.

So haben sie dann genug Geld, wenn´s um Thema Fahrschule oder Ähnliches geht.

Was habt Ihr für Konten, wo man auch ein paar mehr Zinsen bekommt ?

Ich dachte schon an Tagesgeld, aber da ändern sich die Zinsen ständig und ich möchte nicht immer hinterher sein müssen, ob es evtl. ein Besseres gibt.

Vielleicht gibt es ja auch noch Sparvarianten, an die ich noch gar nicht gedacht habe ?

Also - wer Tips hat, gerne her damit :-)

Danke

Ines

Hallo Ines

es wird dir jetzt nicht viel nützen, aber wir haben bei unserem Vermieter (Verein) ein Sparbuch angelegt, welches mit einer Sperre auferlegt wurde und für die heutige Zeit relativ gute Zinsen bezahlt werden.

Am Besten ist du gehst zu euerer Bank und lässt dir verschiedene Modelle vorstellen.

Hier werden dir die Tipps nicht viel helfen, da jede Bank auch unterschiedliche Angebote hat.

lg bambolina

Hallo,

normales Sparkonto, mit den üblichen Zinsen.

Daneben hat mein Freund noch eine Lebensversicherung zu Gunsten meiner Tochter abgeschlossen, die ihr entweder im Falle seines Todes oder wenn sie 20 Jahre alt wird ausbezahlt wird. Welches Ereignis vorher eintritt.

Wobei ich natürlich zweiteres hoffe.

GLG

Girokonto bei der Sparkasse für Kinder,kostenlos und bis 2500 Euro wird mit 2,5 % verzinst.

Ach so,Zinsen werden alle 3 Monate ausbezahlt.

Danke Dir !

Das klingt eigentlich nicht schlecht, zumal mein Mann ein Konto bei der Sparkasse hat. Da soll er mal fragen gehen.

Ines

Hi,

geh zu deiner Hausbank und lass Dich beraten, meistens gibt es extra Produkte für Kinder mit mehr Zinsen.

VG

Tattel

hi,

dann fragt doch auch gleich nach einer eröffnungsprämie. wir hatten 15,- € eröffnungsprämie erhalten. du bekommst auch eine karte, die du deinen kindern irgendwann übergeben kannst oder eben nicht.

lg

Hallo ines,

Viel mit Wahnsinn Zinsen gibt es zur zeit nicht. Sparbuch ist absoluter Schwachsinn, da kann ich es auch Zuhause in der Spardose liegen lassen.;-)

Wir haben bei comdirect ein tagesgekdkonto und dabei noch zusätzlich fondssparplan wo wir monatlich einzahlen. Zwischendurch haben wir das Geld auf dem tagesgekdkonto schonmal 1-2 Jahre festangelegt, als es mal 4-4,5% Zinsen gab. Feste Anlagen lohnen sich zur zeit nicht so recht. Aktien vielleicht, da man jetzt günstig zeichnen kann.

Lg
Jacqueline mit Lana 5 Jahre, Marissa und Vanessa 19,5 Monate

Danke an Alle für Eure Antworten.

Ich schwanke noch zwischen Tagesgeldkonto und Girokonto. Mal sehen, was mein Mann dazu sagt.

Ines

Top Diskussionen anzeigen