Klavier/Keyborad lernen welche Bücher???

Hallöchen

Mein Sohn (8) möchte seit 2 Jahren Keyboard lernen und jetzt an Weihnachten ist es soweit er bekommt nun sein langersehntes Keyboard.

Welche Lernbücher sind zu empfehlen? Ohne Grundkenntnisse??

Er ist nun auch in einer Musikschule angemeldet die aber erst im März losgeht. Und natürlich muss ja jetzt schonmal was her. Habe das Internet schonmal durchforstet aber es gibt da unmengen verschiedene Bücher.

Also Frage an die erfahrenen Eltern welches Buch würdet ihr für Anfänger empfehlen??

lg tinchen133

1

Hallo tinchen,

meine Tochter (auch 8 Jahre) hat mit "Musik wird lebendig - Klavierschule für Kinder ab 6" die ersten Schritte unternommen.

http://www.ricordishop.de/artikel/rubrik/musik_wird_lebendig_rico_lernt_klavier

Er kann auch erstmal nur mit den schwarzen Tasten spielen und sich Melodien, Lieder ausdenken. Damit übt er schon mal den Umgang und schult sein Gehör.

Viele Grüße
emma

2

Bei uns gibt es die Bücher: Abenteuer Klavier und Klavierschule 200

Damit arbeitet die Musikschule zu der wir gehen.

Egal für welches Buch du dich entscheidest, nimm eins mit CD, da die Kinder erst hören sollen um dann viel nach Gehör zu spielen, nicht nach Noten.

Klar, die Noten sollen helfen und unterstützen, aber sie sollen voher die Melodie kennen.

3

Hi tinchen,

ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Unsere Tochter (jetzt 8) bekommt seit 2 Jahren Unterricht und nutzt dieses Buch:

http://www.amazon.de/Keyboard-Aktiv-Die-Methode-f%C3%BCr/dp/3795753856/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1292269201&sr=8-1

Das Gute daran ist, dass man durch die guten Erklärungen und durch die CD auch mal "vorarbeiten" kann. Außerdem konnte ich am Anfang sehr gut mithalten, auch ohne Unterricht. Sie hat jetzt 3/4 von dem 2. Buch durch und für mich wirds jetzt schon schwierig. Aber sie kommt sehr gut klar!

LG
Tanja

4

Vielen Dank für die Antworten#pro


lg tinchen133

Top Diskussionen anzeigen