Wann gibt es bei Euch unter der Woche bzw. am Wochenende Frühstück?

Guten Morgen,

die Frage steht ja schon oben.
Ich will das deshalb wissen, weil wir es bisher so gehandhabt haben, dass wir unter der Woche um ca. 8:15 Uhr und am Wochenende erst um 9:30 Uhr gefrühstückt haben.
Jetzt kommt unser Sohn in die Schule und somit würde der zeitliche Unterschied viel größer werden (6:45 und 9:30 Uhr).
Ich finde das zu lange, oder? Immerhin würde unser Sohn dann fast drei Stunden später als gewohnt etwas zu Essen bekommen.
Mein Mann würde aber gerne weiterhin bis 9:00 Uhr schlafen und findet, ich sei überbesorgt.
Wie macht Ihr das? Ich bin gespannt auf Eure Antworten!

Liebe Grüße,
Sophie

1

Es wird gefrühstück, wenn wir aufgestanden sind und wach sind.
Egal ob es 09:00 oder 11:00 ist.
Kann da auch jetzt nicht wirklich ein Problem sehen......

LG Dany

2

Dein Mann hat Recht.

Wir frühstücken am Wochenende wenn wir wach sind.

17

Das ist ne originelle Lösung :)

LG

21

Wir auch. Und wenn meine Tochter zuerst wach ist, dann ißt sie auch schon mal allein etwas, wenn sie schon Hunger hat.

3

ganz ehrlich?
Wir frühstücken, wenn die Jungs aufwachen, zumindest am WE. Bzw. warten wir, bis um 8.00 Uhr der Bäcker aufmacht am Sonntag. Samstags frühstücken wir gleich nach dem Aufstehen, d. h. zwischen 7.00 und 8.00 Uhr. Wenn mein Mann liegen bleiben will, bleibt er halt liegen. Er arbeitet in Schichten und kann unseren Rhythmus einfach nicht immer mitmachen.
In der Woche frühstücken wir spät. um 7.00 Uhr, da wir um 7.30 Uhr gehen müssen.
LG, Eva

4

Wann steht Dein Sohn denn auf?
Wenn er am WE um 07:00 wach ist, würde ich nicht bis 09:30 warten.

Wir haben 3 Kinder und sind auch am WE schon um 08:00 mit dem Frühstück fast komplett durch #heul

6

Hallo,

unser Sohn ist zwischen 6:30 und 7:30 Uhr wach. Auch am Wochenende.
Er macht sich ein Müsli, wenn er schon Hunger hat und isst dann mit uns nochmal ein üppigeres Frühstück.

LG, Sophie

10

Na dann passt es doch !

weitere Kommentare laden
5

in der Woche 7:30 - was sich durch den Schulbeginn irgendwann auf 6:45 verschieben wird.

Am Wochenende je nach Aufstehen so 8:00 etwa

7

Hi,

verstehe Dein Problem nicht. Unter der Woche frühstücken wir um 7.15 Uhr und am WE dann, wenn wir aufstehen - meist so gegen 9.30 Uhr. Meine Große steht schon um 7 auf und die Kleine kurz danach. Bis jetzt sind sie noch nie verhungert.

LG, Anja

27

Hi,

deine Kids bleiben dann auch die 2 Std. ruhig und beschäftigen sich am We? Das hät ich auch gern mal :-D
Unsere Kids stehen am We eher auf als unter der Woche :-O und dabei klingelt da nicht mal der Wecker... und dann muss auch gefrühstückt werden, sonst laufen die beiden Amok :-p

LG
auch Anja

28

Hi,

ja, da sind sie recht pflegeleicht. Die halten es schon mal morgens bis um 9 ohne Frühstück aus.

LG, Anja

8

Wenn unser Sohn wach ist, stehen wir alle 3 auf und bereiten gemeinsam das Frühstück. Egal, an welchem Tag es ist. Spätestens um 07.00 Uhr ist der Frühstückstisch gedeckt, dann hat man noch den ganzen Tag vor sich, um gemeinsam etwas unternehmen zu können.

Also unter der Woche gibt es (berufsbedingt) bereits morgens um 05.00 Uhr Frühstück. Mein Mann verlässt um 05.30 Uhr das Haus. Am Wochenende so etwa um 07.00 Uhr.

LG

9

Wenn meine Tochter zur Schule muss, frühstücke ich mit ihr gegen 7.00 Uhr. Mein Mann kann noch liegen bleiben, da er flexible Arbeitszeiten hat.

Am Wochenende steht das Kind meist gegen 7.30 h auf. Einer von uns beiden steht dann mit ihr auf und frühstückt. Manchmal wird sie wach, liest noch 1 - 2 Stunden oder malt und weckt uns spätestens 9 Uhr zum gemeinsamen Frühstück.

Wir sind da recht flexibel.

LG
Barbarelle

11

Gefrühstückt wird, wenn ALLE wach sind. Dein Mann hat recht, dein Sohn ist kein Baby mehr und wie du ja schreibst, isst er wenn er wach ist ein Müsli. Früher oder später wird Dein Sohn auch am WE länger schlafen :-D

Gruß
emmapeel

Top Diskussionen anzeigen