aufgebohrter Zahn - Pflege

Hallo!

Meine Tochter hatte an zwei Zähnen bzw am Zahnfleisch darüber Entzündungen die dazu geführt haben dass die Zähne aufgebohrt werden mussten.
Jetzt setzen sich in dem Loch aber ständig Essensreste fest, die auch durch gründliches Putzen nicht immer restlos entfernt werden können.
Wir mussten schon mehrfach wieder zum Zahnarzt um die Zähne reinigen zu lassen.

Kennt jemand dieses Problem? Was macht ihr dagegen?
Wir haben es schon damit versucht die Löcher während der Mahlzeiten mit Watte zu verschließen, da kommt meine Tochter aber nicht mit zurecht.

Meine Überlegung war jetzt eine Munddusche zu holen um damit den Zahn richtig ausspülen zu können. Weiß jemand ob das funktionieren könnte?

LG, Monika

1

Hallo Monika...

Das Problem hatte ich mit meinem Sohn auch.
Allerdings bekamen wir für die Zeit eine
Spritze mit einem Plastikaufsatz.
Damit konnte man super den Zahn nach jeder
Mahlzeit ausspülen.

Gruß Reli

3

Ich danke dir für deine Antwort!
Auf die Idee bin ich nicht gekommen! Ich frag morgen mal in der Apotheke ob die da was geeignetes haben.

Wäre super wenn sich das Problem so einfach lösen lässt!

Ganz lieben Gruß,
Monika

2

Hallo,

wir haben eine Spritze mit Nadel (Nadel hat aber keine Spitze sondern ist gerade). So spühl ich Lukas die 2 Zähne immer aus.

LG
Nan

4

Das hört sich super an! Ich farg morgen mal in der Apotheke ob die mir da weiter helfen können.

Ich danke dir sehr für deine Antwort!

LG, Monika

5

oder beim ZA selber, von dem haben wir es .

Top Diskussionen anzeigen