Beide berufstätig ohne Hortplatz...

Hallo,

wir leben in München, mein Mann arbeitet Vollzeit, ich studiere Vollzeit und arbeite Teilzeit, unser Sohn wird im September eingeschult und wir haben keinen Hortplatz (gibt es an unserer Schule nicht).
Die Großeltern arbeiten auch noch.
Jetzt ist es so, dass wir beide schon Überstunden aufbauen, damit wir uns in den Ferienzeiten öfter Urlaub nehmen können und wärend dem Studium (bis Feb. 2011) habe ich da auch noch etwas mehr Spielraum.
Und dann??? Wie macht ihr das?
Meine Idee war schon, dass mehrere Eltern gemeinsam eine Erzieherin anstellen, die bei uns daheim mit den Kindern Mittag isst, Hausaufgaben macht und die Betreuung in den Ferienzeiten sicherstellt. Gibt es dazu Erfahrungen?

Viele Grüße,
Sophie

1

Andere Schule auswählen ?

München ist riesig. Da wird es doch bestimmt eine Schule mit Hort geben, dann ist auch die Ferienzeit sichergestellt.

Gibt es an der Schule keinen Bedarf für eine Schulbetreuung oder Hort ? Für die Ferienzeiten gibt es auch Ferienspiele und ähnliches. In München gibt es bestimmt ein großes Angebot.

Gruß
emmapeel

6

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort. Leider ist es nicht so, wie du dir das vorstellst... Fast jede Schule hat einen Hort (auch unsere), aber es gibt viel zu wenig Plätze. Gerade in München ist es deshalb nahezu unmöglich, einen Hortplatz zu bekommen. Im Münchner Umland ist das viel einfacher, aber ich bin hier in der Stadt geboren und aufgewachsen und ich kann mit dem Landleben eher wenig anfangen...

Viele Grüße,
Sophie

2

Hallo

wo wohnt ihr in München???

Es gibt die MÖglichkeit auf Ganztagschulen,oder mit Tagesheim.Sculwechsel wenn ihr woanders nen Platzt habt.Das ist aber fast schon zu spät es heißt immer im Oktober im Vorschuljahr vormerken lassen.

Evtl ne Tagesmutter.

Eine Freundin die es machen würde??

Oder frag mal beim JA nach ob die noch nen KOntigentplatz haben???

lg

7

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort!
Wir wohnen in Nymphenburg, Schulsprengel der Grundschule an der südlichen Auffahrtsallee. Den Schulsprengel wollen wir nicht wechseln, weil uns wichtig ist, dass er den Schulweg alleine laufen kann und dass er zusammen mit seinen Freunden aus der Nachbarschaft in der Schule ist.
Wir sind beide im öffentlichen Dienst angestellt und haben auch Kontingentscheine. Bei insgesamt zwei freigewordenen Hortplätzen helfen die aber auch nicht viel... Außer es geschieht ein Wunder.
Unsere Freunde arbeiten auch alle, es fehlt uns an einer Hausfrau oder einem Hausmann im Freundeskreis.
Es ist doch echt eine Frechheit, dass es in einer Großstadt nicht möglich ist, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren, weil es an den einfachsten Grundlagen hapert!

Liebe Grüße,
Sophie

3

Bis Du gemeinsam mit anderen Eltern eine funktionierende Betreuung organisiert hast, bist Du Großmutter. Vermutlich.

Ich würde Dir empfehlen, eine Anzeige aufzusuchen und nach einer Familie Ausschau zu halten, die Kinder hat und wo ein Elternteil zu Hause ist. Das musst Du dann zwar bezahlen, kannst es aber von der Steuer absetzen und hast verlässlich! ein schönes Umfeld für Deinen Sohn und kannst beruhigt arbeiten gehen.

Alles Gute

Manavgat

8

Hallo,

vielen Dank für Deine Antwort!
Ich werde mich mal nach einer Tagesmutter umsehen. Die kann ja dann auch mehrere Kinder betreuen (2-3), wenn Interesse besteht.
Sollte Caspar sich später dann mit einem Mitschüler / einer Mitschülerin gut verstehen und wäre ein Elternteil des Kindes zu Hause, wäre das natürlich auch eine gute Betreuungsmöglichkeit.
Aber jetzt brauch ich erst mal jemanden für den Anfang...

Liebe Grüße,
Sophie

4

und wenn Du mal in einer KiTa nach einem Hortplatz fragst? So machen wir das. Bis 13:00Uhr ist er in der Schule und dann geht er in die KiTa.

Das ist ja anders kaum machbar, bei ca. 14 Wochen Ferien im Jahr...

Lieben Gruß
Kirsten

9

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort! In unserer Kita gibt es leider keine Hortplätze, aber ich erkundige mich jetzt nach privaten Alternativen. Die werden in München aber wahrscheinlich nicht bezahlbar sein...

Liebe Grüße,
Sophie

5

Hi,

bei uns gibt es hier an keiner Schule einen Hort.
Mein Sohn geht in einen Kita und dort ist Kindergarten und Hort.

LG Dany

10

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort! In unserer Kita gibt es leider keine Hortplätze... Aber ich schau mal, ob es private Alternativen gibt. die werden aber ziemlich teuer sein...

Liebe Grüße,
Sophie

Top Diskussionen anzeigen