Kind will alleine in den Urlaub

Hallo,
meine Tochter möchte alleine in den Urlaub. Mit anderen Kindern für 2bis 3 Wochen in den Sommerferien.
Mein Kind ist kein Teenager, nein sie ist erst 8#schock.
Ist sie nicht noch viel zu jung dafür? Sie möchte in irgendein Camp oder Ferienlager.
Hat jemand eine Adresse für mich?
Ich habe schon gegoogelt. Aber da ist alles Friede, Freude Eierkuchen.
Können denn ein paar Erwachsene auf eine Meute fremde Kinder aufpassen? Wird wirklich das geboten, was im Internet zu lesen ist?#zitter Bin ich eine Gluckenmutter, die nicht loslassen kann? Oder ist meine Tochter zu früh erwachsen?
Ok, in diesem Jahr ist kein gemeinsamer Urlaub drin, aber wir können es uns doch auch so schön machen. Zumal wir in Berlin wohnen und es wird wirklich mehr als genug geboten.
Aber wenn es ihr Herzenswunsch ist, mal mit anderen Kindern die Ferien zu verbringen, dann möchte ich ihr nicht im Wege stehen.
Also, wenn jemand Erfahrungen gemacht hat, dann bitte bei mir melden. Bin auch für jede Adresse dankbar.
Gruß
Tinkerbell007

1

hallo,

frag doch mal auf der Stadt/ Gemeinde nach bei uns gibt es immer angebote für die ferien wo kinder ab 6 schon mitfahren können. geht meistens so 5 Nächte und richtig weit weg fahren die meist garnicht.

Gibt immer Elterninfo abende vorher da kannst du ja deine fragen stellen.

hoffe ich konnt dir helfen

isa

2

Hallo,

bei uns geht das von der Kirche aus. Das ist dann ein reines Mädchenzeltlager und geht glaube ich nicht länger wie 10 Tage. Soweit weg fahren die ja meistens auch nicht.
LG
Nan

3

Hallo,

die Arbeiter Wohlfahrt (AWO) hatte früher immer Ferienangebote für Kinder zwischen 8 und ... Jahren. Erkundige dich doch mal dort. Ich habe als Kind mit denen selber sehr gute Erfahrungen gemacht.

VG und viel Erfolg bei der Suche,
Bonbon

4

hi
ich bin auch in berlin aufgewachsen. ich erinnere mich, das wir auch nie geld hatte, urlaub gemeinsam hatten wir nie gemacht. aber ich weiss noch das ich mit 6 jahren von einer organisation nach st.peter-ording geschickt wurde....ob es die awo war, weiss ich nicht mehr.
lg conny

5

Ich war das erste mal mit 7 oder 8 im Ferienlager - auf dem Reiterhof - und fand es toll.

6

Im weiteren Bekanntenkreis fahren die Kinder in dem Alter gerne mit der Kirche, dem Sportverein oder die Mädchen auf einen Reiterhof.
Möglich ist alles.

7

Selber zwar noch nicht, aber Freunde von mir haben schon gute Erfahrungen mit Ferienlager und Co. gemacht.
Wenn deine Tochter es will, warum nicht. Allerdings würde ich es beim ersten Mal auf 1-2 Wochen begrenzen.
Ich kenne deine Tochter zwar nicht, mein Sohn ist auch 8 Jahre und eigentlich sehr selbstständig, aber ich bezweifle dass er 3 Wochen ohne uns sein könnte auch wenn er es sich wünschen würde. Denke ihn würde irgendwann das Heimweh übermannen.
lg bambolina

8

hallo,

ich war auch mit 8 das erste mal alleine unterwegs. mit der kirche für 10 tage. hab meine eltern gar nicht vermisst.

aber vielleicht kann deine lütte erst einmal mit einem wochende auf einem ponyhof üben. da findest du bestimmt auch etwas mit google in eurer nähe.

lg sonja

9

Ich war mit 8 Jahren das erste Mal alleine im Zeltlager für 3 Wochen in den Sommerferien. Danach jedes Jahr, bis ich 15 Jahre alt war. Ich habe es geliebt und hoffe, ich kann meine Tochter auch dafür begeistern.

Zwischen 17 und 19 war ich jedes Jahr selbst Betreuerin. Bei uns gibt es verschiedene Lager, z. B. hier:

http://www.zeltlager-weseby.de/
http://zeltlager-rantum.de/
http://www.zeltlager-neukirchen.de/

Ich bin in allen drei Lagern gewesen.

LG H. #klee

Top Diskussionen anzeigen