Nintendo zur Einschulung ?

Hi,

meine Tochter und meine Nichte werden nächste Woche eingeschult.

Meine Nichte bekommt einen Nintendo DS. Weil alle Bekannten und Freunde auch so ein Ding haben (die sind natürlich schon älter).

Meine Tochter bettelt mich zwar auch um einen Nintendo an, da eine Freundin ihn schon hat.

Ich persönlich würde das erst viel später schenken. In ein paar Jahren eben.

Ab wann findet ihr einen Nintendo sinnvoll?


Gruß
Jule

1

Die Diskussion gab es gerade erst http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=6&id=2167937

2

Also Selina wollte auch unbedingt schon einen zum 6. Geburtstag. Ich fand das auch zu früh. Sie ist jetzt acht und ich fange jetzt an, darüber nachzudenken - nicht so ganz uneigennützig, wie ich zugeben muss, hätte nämlich selbst gern einen und zwei können wir uns eh nicht leisten ;-)

3

Hallo
meine Tochter bekommt von ihrer Oma ein Ds zur Einschulung.Ich bin natürlich nicht davon begeistert.Weiss aber auch das meine Tochter zum Glück nur kurzes Interesse dran haben wird!
und dann freut sich die Mama die sich dann schöne Spiele holt bis Madame älter ist;-)
Lg

4

Hallo,
meine hat ihren schon ne ganze weile sie wird jetzt 6. Es gibt auch schöne Spiele für Kleine und ich find das auch ganz praktisch sie nutzt ihn meißtens bei längeren Autofahrten oder wenn wir auf nem geburtstag sind wo keine kinder sind, sie spielt nicht täglich.

5

Hallo,

Laura hat den DS mit 5 1/2 bekommen. Eigentlich hätte ich auch noch gewartet, aber war sie durfte sich aus bestimmten Gründen was wünschen, was sie unbedingt haben möchte und da kam das bei raus ;-)

Wir haben feste Zeiten und entgegen aller Erwartungen spielt sie vll 1-2 pro Woche. Er liegt bei uns auch nicht sichtbar rum, was wahrscheinlich der Grund ist, weshalb sie ihn oft einfach vergisst ;-)

Es gibt auch schöne Spiele für den DS auch für das Alter wie z.B. Lillifee!

lg Meli

6

ich würde es nicht machen... viele der kigakollegen meiner jungs haben schon einen (mit 4! #schock) trotzdem bekommen meine jungs noch lange keinen... die zehn minuten die sie mal daddeln können sie meinen PC nehmen, dafür kaufe ich kein so ein teures ding.. und so lange, dass sie der preis "rechnen" würde, sollten kind in dem alter nicht davor sitzen... vor allem gibt es dazu ja keum mehr was, weil das budget auf ist, und die anderen schenken dann sicher auch ein spiel dazu..

bei uns gabs zur einschulung siku und lego - genauso teuer, aber damit können und dürfen sie den ganzen tag spielen...

7

Hallo Jule!

Wenn sie sich den so sehnlichst wünscht, dann kauf ihr einen.
Wir haben seit Anfang des Jahres einen im Haus, meine Tochter ist 6 1/2 Jahre, finde es in Ordnung, daß sie damit spielt, solange es alles im Rahmen bleibt.
Inzwischen spielt sie abends meist 30 Minuten (mit Eieruhr) und macht dann allein Schluß.

Ob der jemals sinnvoll ist, wage ich zu bezweifeln, aber es macht Spaß.

Lg,

Mimi

Top Diskussionen anzeigen