ich ärgere mich über "Zigaretten" aus Kaugummi

Hallo,

mein Sohn war bei seinem besten Freund (sind beide 7) und jetzt kam er doch tatsächlich mit einer Packung dieser Kaugummizigaretten nach Hause! Übertreib ich?? Ich finde nicht dass Kinder in diesem Alter damit spielen sollten. Ok es lässt sich nicht vermeiden ( warum auch) dass sie qualmende Erwachsene sehen ABER diese Kaugummi Zigaretten sagen den Kindern " Oh sieh mal ich bin aus Kaugummi ich bin gut"

Vom Staat her dürfen sie erst mit 18 rauchen, aber diese Zigaretten an kleine Kinder zu verkaufen ist ok oder wie??

Mann mann mann...

LG

1

Hallo,

man kann es aber auch echt übertreiben#klatsch

Ich habe als Kind diese Kaugummi Zigaretten geliebt und bin trotzdem bis heute überzeugter Nichtraucher.

LG

4

Genau wie bei mir!Ich rauche auch nicht und nur weil meine Tochter die auch isst,wird sie hoffe ich nicht direkt zum Raucher!Und wenn,kann ich es eh nicht ändern.Aber das hat meiner Meinung nach auch nichts mit Kaugummi oder Schoko Zigaretten zutuen!
Leute gibts#augen
Lg

40

hi
ich komme aus einem kettenraucher haushalt, habe die kaugummi ziggis als kind auch gegessen, und bin niemals in meinem 36jährigem leben, raucher gewesen.
ich finde du übertreibst es etwas, dürfen sie jetzt auch nicht mehr mit wasserpistolen spielen?
lg conny

weitere Kommentare laden
2

Schrecklich ganz schrecklich , #augen

ich habe mir dir früher auch immer gekauft !!

3

Oh um Gottes willen, entschuldigt wenn ich mir Gedanken mache, oh und das ich meine hier auch noch eine Diskussion aufzumachen, ja wie konnte ich denn bloß.



*ironie off*

14

Das frag ich mich aber auch#klatsch. Nur weil dein Sohn Zigaretten aus Kaugummi mag heisst das ja nicht das er später zum Raucher wird. Diese Kaugummizigaretten gibts doch schon ewig. Und wenn er rauchen will, dann tut er`s auch...Kaugummi hin oder her. Ich würds ihm nicht verbieten, daß macht alles nur interessanter. Brauchst ja selber keine zu kaufen, aber mal ist das doch okay. Ich denke er vergißt das eh wieder#gaehn.
LG Olivia

weiteren Kommentar laden
5

Ich finde das auch voll daneben, dass diese "Zigaretten" als Süßigkeiten verkauft werden. Mein Sohn hatte auch eine Phase, als er das total cool fand, er hatte sie auch auf einem Kindergeburtstag geschenkt bekommen.
Da wir aber ansonsten immer darauf hinweisen, wie schädlich Rauchen ist (ich mach das ganz bewusst dass ich meinem Sohn ab und zu, wenn wir an rauchenden Erwachsenen/Jugendlichen vorbeikommen, laut sage wie ungesund das ist, was dabei im Körper alles geschädigt wird, etc.) und mein Sohn sehr vernünftig ist, glaube ich, dass das mit den Kaugummizigaretten nur eine Phase ist und keine weiteren Folgen hat. Trotzdem müsste es nicht sein, dass sowas verkauft wird, da bin ich ganz deiner Meinung.

lg
K.

8

Danke Dir!

13

Hallo,

wie gut das du es laut sagst, damit alle merken das du die Mutter der Nation bist.
Albern und kindisch ist so ein Verhalten.


weitere Kommentare laden
6

ich hab die als Kinder geliebt... die mit Schokolade mochte ich nicht so gerne... ich fands toll... meine Tochter kauft sich das auch ab und zu... verbieten tu ichs nicht...

7

Sagen wir mal so: Zeitgemäß sind die nicht mehr.
Früher hab ich die auch gehabt. Da waren die total IN.
Aber früher hab ich mich eher für die Schokolade/Kaugummi interessiert, nicht für die Form oder was sie darstellten.
War halt mal eine andere Art, einen Kaugummi zu essen oder eben Schokolade.

Ich bin ebenfalls Nicht-Raucher.
Ich glaube auch nicht, das die wirklich Schaden können.
Mein Kind weiß, das diese Dinger Schokolade/Kaugummi haben und was Erwachsene da Qualmen eklig und ungesund ist. Das können die schon unterscheiden.

LG Sora

9

Wir als Kinder und auch meine Kinder haben sogar mit Salzstangen "rauchen" gespielt. Soll man die Stangerl jetzt auch verbieten?

Die Kaugummi Zigaretten haben wenigstens nicht so viel Farb- und sonstige Stoffe wie die Hubba´Bubba, Chemiesprüh- und sonstigen "lustigen" Süßigkeiten drin.

Haarerauf

16

bei mir war es auch so.. ich habe als Kind mit Salzstangen Zigaretten gespielt. Mit Bleistiften, mit Kaugummi/Schokozigaretten. Eigentlich habe ich die ganze Zeit irgendwie alles so gehalten, als wäre es eine Zigarette :-) fand das total cool :-)

und habe bis heute NIE geraucht.

Ich finde es also harmlos und es sagt nichts aus darüber, ob jemand später Raucher wird oder nicht.

10

In unserer total hysterischen Zeit habe ich mich zwar gewundert, dass es diese Ziggis tatsächlich noch gibt aber warum verbieten?

Ich fand sie als Kind auch immer total chic....es gab sogar Kaugummi-Zigarren und wenn man reingeblasen hat, kam sogar "Rauch" raus....

Man kann sich auch künstlich über alles aufregen....


LG Dany

11

Oh Gott bist Du spiessig...

Mehr fällt mir dazu nicht mehr ein,sorry!

Du übertreibst masslos...wirklich.....!

12

Also ich finde es toll, dass sich manche Menschen ein wenig Gedanken über Dinge machen und nicht einfach alles so hinnehmen. Deswegen übertreibt man nicht, man sieht einfach mal über den Tellerrand hinaus.
Ich habe diese Dinger auch gern gehabt als Kind, ABER deswegen sind sie noch lange nicht gut.
Ich kaufe meinem Kind ja auch keine kleinen Schnapsflaschen aus Schokolade oder gehen wir mal weiter ein Päckchen Koks,dass aber natürlich in Wirklichkeit nur Traubenzucker ist. Drogen passen nicht in eine Kinderhand ob sie aus Schokolade oder Kaugummi sind oder nicht.

Top Diskussionen anzeigen