Lehrer sind wohl echt Ferienreif!!!

Hallo,

heute hat mein Sohn, 5.Klasse, sein Zeugnis bekommen. Ich war doch sehr erstaunt, dass das Zeugnis 3 Fehler enthält. 2 mal wurde die falsche Note ins Zeugnis geschrieben. In einem Fach wurde jeweils ein Kreuz bei: Beteiligt sich am Unterricht und bei: Arbeitet nur selten mit. Ich kann mir wohl aussuchen was stimmt. Bei einer Klassenkameradin von meinem Sohn, steht: 2 Tage gefehlt, davon 8 Tage unentschuldigt #kratz. In der Schule war um 11:30 Uhr ausser der Sekretärin niemand mehr da. Werde wohl bis nach den Ferien warten müssen, um das zu klären.

Schön, dass Lehrer doch auch mal Fehler machen;-)

LG

ottertinchen

1

Ich bin selbst Lehrerin und wir sind einfach auch nur Menschen. Aber normalerweise wird das Zeugnis im Rektorat nochmal Korrektur gelesen und man muss es dann verbessern. Normalerweise ist aber in der ersten Ferienwoche das Büro wenigstens Vormittags besetzt. So ist es jedenfalls bei uns. Probier es doch am Montag einfach noch einmal.

2

Hallo,

war ja nicht böse gemeint. Natürlich machen Lehrer auch mal Fehler.

Das Sekretäriat hat mir angeboten mich am Montag nochmal zurückzurufen. Fahren aber bereits am Sonntag in den Urlaub.

Naja ist ja kein Beinbruch, ich weiß ja das er ein anderes Zeugnis bekommt.

LG und schöne Ferien

ottertinchen

3

Hab ich jetzt auch nicht so aufgefasst;-).
Wir wohnen in Bayern und haben noch 3 Wochen vor uns. Ich werde das Wochenende jetzt erstmal mit Zeugnisschreiben verbringen.
Schönen Urlaub#sonne!

weitere Kommentare laden
4

Huhu!

Auch Lehrer sind fehlbar und die Wochen vor den zeugnissen sind immer verdamt stressig!

Zumindest die ersten Tage ist aber meisst noch jeamnd im Seketeriat erreichbar.
Ansonsten ist es ja nicht dramatisch, das snach den ferien u machen,oder?

lg

melanie, deren Lehrer-Gatte am Mittwoch den letzten Tag hat:-)

Top Diskussionen anzeigen