Höhenverstellbarer Schreibtisch - Erfahrungen?

Hallo,

meine Tochter kommt nächstes Jahr in die Schule und ich möchte ihr einen Schreibtisch kaufen, der praktisch ist und den sie möglichst lange nutzen kann. Ich hab mir schon ein paar höhenverstellbare Tische angesehen. Die finde ich ganz gut. Die meisten sind aber sehr teuer und es gibt viele verschiedene.

Hat jemand Erfahrung mit solchen Tischen und kann mir einen empfehlen? Ich hab mir die von Paidi, Moll, Kettler und Orgoo angesehen. Kettler und Orgoo nur im Internet, Paidi und Moll "live".

Danke für Eure Antworten!

LG Sandra

1

Hi,

wir haben einen höhen- und neigungsverstellbaren Schreibtisch für unseren Sohn gekauft - allerdings für 79,90€ bei Rossmann (gibts auch bei div. Versandhäusern ca. 99€). Wir sind sehr zufrieden - Fabian kann daran besser malen und schreiben als z.B. an unserem Küchentisch.

Gruß
Kim

5

Hallo Kim,

danke für Deine Antwort.

In den Versandhäusern habe ich keinen für 99,00 Euro entdeckt. Zumindest keinen ab 50 cm Höhe. Ist Eurer vielleicht höher?

LG Sandra

9

Hi,

na, ich glaube ab 50cm wirst du keinen Schreibtisch finden.

Wir haben den hier:
http://www.otto.de
Suchbegriff ABC-Schreibtisch

Niedrigste Einstellung 62cm (unser Sohn ist rel. klein = 114cm / 6 jahre) und das passt perfekt.

auch der Zusammenbau war einfach und der Schreibtisch ist stabil. Für uns war die bunte Farbe passend, da das Zimmer in gelb/blau gehalten ist.

LG
Kim

weitere Kommentare laden
2

Hallöchen!

Mein Großer hat den von Paidi..und wir sind sehr zufrieden..haben aber gleich den 120cm (glaub ich!) gekauft...da dort doch mehr platz drauf ist...der dazugehörige Stuhl ist auch super....Mein Mittlerer hat jetzt von meinem kleinen Bruder seinen Schreibtisch und Stuhl (von moll vererbt bekommen...sieht auch nach ca. 8 Jahren Nutzung noch super aus..nur das Polster vom Stuhl hat etwas gelitten...da gibts vielleicht mal nen neuen..wenn er in die Schule kommt....kann also sowohl paidi als auch moll SEHR EMPFEHLEN...sie sind ihr Geld wert!!!!

Liebe Grüße

Anke mit Luca(*22.07.02), Bastian (*28.07.05) und Felix (*05.07.05)

4

Hallo Anke,

danke für Deine Antwort! Werd heute gleich nochmal ins Möbelhaus fahren und schauen. :-D

LG Sandra

3

Wir haben - mein Sohn kommt im August in die Schule - einen Schreibtisch von Kettler via Internet gekauft. Paidi, Moll etc. waren mir zu teuer, außerdem haben Tische dieser Marken zumindest teilweise bei Stiftung Warentest nicht gut abgeschnitten.

Bislang sind wir ganz zufrieden, zumindest gelegentlich malt oder bastelt mein Sohn an seinem Schreibtisch.

LG

Anja

6

Hallo Anja,

danke für Deine Antwort.

Hast Du zufällig die Testergebnisse der einzelnen Tische parat? Ich finde das schon immer wichtig.

LG Sandra

7

Tut mir Leid, ich habe das Heft nicht mehr (6/2006) - online sind die Ergebnisse nur gegen Gebühr abrufbar (vielleicht finden sie sich aber in irgendeinem Forum).

Einen Hinweis habe ich nur noch im Test 9/2006 auf den Kiddi-o von Lidl für 79,99 gefunden: Danach ist der Schreibtisch o für größere Belastungen ungeeignet (Ablagebogen brach durch und ragte wohl zu wie in den Kniebereich hinein). Aber die melaminharzbeschichtete Spannplatte - haben viele Schreibtische - war wohl robust und ohne Chemikalien.

LG

Anja

8

Hallo Sandra,

wir wollten unbedingt einen Schreibtisch mit großer Fläche. Die Kinderschreibtische finde ich auf Dauer zu klein.
Wir haben uns daher für einen höhenverstellbaren Tisch von Ikea entschieden. Hier gibt es verschiedene Platten (Größe, Farbe) und Tischbeine.
Allerdings ist die niedrigste Höhe nur 60 cm. Meine Tochter benutzt u.a. deshalb ihren Kinderhochstuhl, so dass der Scheibtisch auf Esstisch-höhe steht.

Liebe Grüße

11

Hallo,

ich habe mir die Wahl des ST für unseren Sohn auch nicht leicht gemacht. In einem Möbelhaus, in dem auch die ST von Marken angeboten worden sind habe ich mir außerdem auch die Kinderzimer angesehen. Ich war erstaunt, das ich teilweise für den gleichen Preis einen St oder ein ganzes Zimmer halt noname einkaufen konnte.
In der Abteilung von moll habe ich einen lächerlich kleinen Tisch gesehen. Da habe ich mir noch innerlich an die Stirn getippt und gedacht, das Kinder die so klein sind ja wohl noch keinen Schreibtisch brauchen.

Dann habe ich meinen Sohn aus dem Kinderparadies :-D geholt und ihm die von mir in die engere Wahl genommenen Varianten gezeigt. Dabei kamen wir auch bei moll vorbei. Mein Sohn steuerte zielbewusst auf den lächerlichen Tisch zu und setzte sich. DER TISCH PASSTE WIE ANGEGOSSEN!

Ich habe ihn dann gekauft (bestellt) und nun im 3 Schuljahr ist er schon ein wenig gewachsen, sieht aber ansonsten noch so aus, als ob wir ihn gestern aus dem Möbelhaus geholt hätten. Nicht nur die Funktionsteile stimmen, sondern auch die Oberflächen. Ohne Probleme haben diese die ganzen Bastelaktionen meines Sohnes über sich ergehen lassen.

#pro Der ST ist das Geld wert. Kein Kippeln, kein Verschleiß und der Rücken des Kindes wird optimal unterstützt. Da ist Gesundheit auch einmal kaufbar.

Lieber Gruß

Ceciel

12

Hallo Ceciel,

vielen Dank für Deine schöne und ausführliche Antwort! Hab mich sehr gefreut!

Werde diese Woche nochmal ins Möbelhaus fahren und mir die Tische genauer ansehen. Meine Tochter werde ich mitnehmen...!

LG Sandra

14

Hallo,

wir haben den von orgoo, weil er nicht ganz so officemäßig wie die aneren aussieht. Er ist aber recht teuer!

Den von Flexa finde ich auch toll, aber der hatte bei einem Test nicht so gut abgeschnitten, weil er aus dem Leim ging.

LG, Anja

15

Hallo,
wir haben den Schreibtisch von Moll.
da hatte ich damals riesen Glück gehabt. Den hatte ich aus der Zeitung. Den Tisch, den Stuhl, die Lampe und einen Rollcontainer für 80 €. #huepf
Und super gut erhalten. Viele schöne Staufächer und schön tief ist der Tisch, also genügend Platz.
Das Problem ist nur das die Kinder in der 1. Klasse nicht in Ihrem Zimmer Hausaufgaben machen, sondern eher in der Küche oder Im WZ. #augen

LG
brietta

16

Hallo Brietta,

danke für Deine Antwort.

Mit 80,00 € hast Du wirklich ein echtes Schnäppchen gemacht!!! Hab mir auch schon überlegt, ob ich eine Anzeige an die schwarzen Bretter in den Supermärkten hänge.

Der Tisch, den ich möchte, kostet ohne irgendwelches Zubehör schon 599,00 €. Das ist mir doch etwas zu teuer!!! Mal sehen, was ich noch so finden kann.

LG Sandra

Top Diskussionen anzeigen