Wessen Kind trägt einen Bionator?

hallo

wir waren heute beim kieferorthopäden und haben den bionator empfohlen bekommen. unsere tochter ist 7 jahre und hat schon die 2. zähne die normalerweise erst mit 9-12 jahren kommen. sie hat einen leichten überbiss. das hauptproblem besteht in iher mundatmung und das sie die lippen nicht richtig schließt. aus hals nasen ohren ärztlicher sicht ist die mundatmung eine "dumme angewohnheit" und steht nicht im zusammenhang mit polypen oder so.

nun zahlt ja die kasse die kosten von 480 euro nicht. ist dieses gerät sinnvoll oder geldschneiderei?

Viele liebe grüße
nadin

wie habt ihr das denn hinbekommen das die kasse was zahlt? uns wurde heute gesagt das die krankenkassen nichts dazu zahlen.

hallo!

mein bruder und ich hatten beide so ein gerät und zwar über jahre. gebracht hat es gleich null, trotz regelmäßigen tragens. wir haben die behandlung letztenendes abgebrochen...

lg juju

Hallo,

meine Tochter ist 9 und hat auch schon alle Zähne,sie hat seit 14.Feb.einen Bionator.
Trägt ihn auch gern und viel,Kasse zahlt bei uns auch 80%.Ich hoffe das er was bringt.

LG Melli

meine Tochter hatte einen, hat ganz toll geholfen und die Kasse hat, nach extra-Gutachten und Drohung mit nem Anwalt 100% übernommen.

LG

Catherina

Top Diskussionen anzeigen