Wie gestaltet Ihr das Einschulungsfest Euer Kinder?

Wie bereitet Ihr das private Einschulungsfest Euer Schulanfänger vor? Ladet Ihr nur den nahen Freundes- und Verwandtenkreis ein? oder wird das nen riesen Fest?#torte

Feiert Ihr im Garten? oder im Restaurant? Oder daheim?

Was bereitet Ihr vor? #tasse#torte#paket#kuss#kratz

Wir ziehen nämlich jetzt im Juli erst um. Und ich möchte es für meinen Sohn so richtig schön machen.
Habt Ihr ein paar Tipps , wie man es zu einem tollen Fest macht, auch mit weniger Aufwand?

Liebe Grüße
von Andrea

1

Hallo,

bei uns waren nur meine Tochter, mein Mann, meine Mutti, die auch Patin ist, und ich.

Nach der Feier in der Schule sind wir in unser Stammrestaurant essen gegangen, haben noch einen Spaziergang gemacht und dann haben wir uns aufgelöst.

lg
leonie

2

HAllo!

Wir haben ein großes Grillfest gemacht. Mit Familie und Freunde.

15 Uhr gings los mit Kaffee und Kuchen. viele haben mich gefragt, ob ich hilfe benötige, so konnte ich alle Kuchen und Salate gut verteilen. Steaks einlegen und Würstchen kaufen ging dann als Vorbereitung ruck zuck.

Es war toll!

LG

3

Hallo,

wir waren mit den Großeltern beim Einschulungsgottesdienst und der kleinen Feier in der Schule. Ab 15.00 Uhr haben wir dann mit Familie und Paten im Garten bei Kaffee und Kuchen gefeiert und am Abend gegrillt. Die Großeltern sind nach dem Abendessen heimgefahren, mit einigen Familienmitgliedern und den Paten saßen wir noch länger zusammen. Für die Kinder war es ein rundum gelungener erster Schultag, von dem sie heute noch manchmal erzählen.

Oftmals sind Verwante und Freunde bereit einen Kuchen oder Salat zur Feier beizusteuern, dieses Angebot sollte man nicht ausschlagen, dann damit ist schon eine Menge Zeit und Aufwand gespart. Die Kuchen müßen auch nicht so prompös ausfallen, Obstkuchen, Topfkuchen und Muffins oder ähnliches sollten auch reichen. Eine niedliche Tischdeko kann man schnell und günstig aus Moosgummi-Buchstaben oder Russisch Brot, Smarties und Teelichten zaubern, einige Sonnenblumen oder anderen Sonmmerblumen in kleine Schälchen auf den Tisch, das reicht doch schon. Da es ein Kinderfest ist mußt Du keinen großen Aufwand betreiben ...

Ein Mädchen aus der Klasse unserer Tochter fuhr am Einschulungstag in den Zoo und verbrachte dort (im kleinen Kreis) einen schönen Tag. Oftmals haben Zoos, Tier- und Freizeitparks für den Einschulungstag spezielle Angebote für die Kleinen, vielleicht wäre das ja auch etwas für Euch.

Es gab auch Kinder die gar nicht großartig gefeiert haben, ich denke das sollte jeder nach eigenem Ermessen entscheiden.

LG
Kathrin

4

Da meine Eltern beide voll berufstätig sind (Papi in hoher Position), haben sie´s schwer zur Einschulung zu kommen - meine Mutter übernimmt einen Tag vorher eine eigene neue Klasse:-(.
Mit Familie feiern wir also erst am Wochenende, und dann relativ gemütlich.. vermutlich sogar bei meinen Eltern, die haben einafch den schöneren Garten.
Oder wir machen Grillfeier auf unserem Lieblings-spieltplatz, der is nicht weit weg und bietet da viele Möglichkeiten..

Am Einschulungstag möchte mein Großer seine drei besten Kita-Freunde einladen ( alle sein Alter, aber er kommt als einziger schon zur Schule).
Dazu die Mamis, die mag ich persönlich sehr gern.
Dann gibt´s ein bisserl Kuchen etc.

Wird ja eh vormittags schon aufregend genug, wenn wir da den Tag nachmittags noch was machen würden, dann käm er vermutlich den nächsten Tag nicht hoch;-).

Außerdem haben wir dann ein knapp 7 Wochen altes Würstchen zu Hause liegen, da werd ich mich nicht mit Besuch überschlagen..

LG

Top Diskussionen anzeigen