Erfahrungen gesucht!!!Schultrolley von Jako-o und andere Marken!!

Hi,

Bei uns ist es dieses Jahr soweit!!!
Danah kommt in die Schule!!!
Für uns kommt eigendlich nur einen Schultrolley in Frage!!!Aber welcher?????

Habe bei Jako-o einen Schulranzen mit integriertem Trolley gefunden,und ihn einfach mal zur Anprobe bestellt!!!
Wer hat ihn,bzw kennt ihn???
Wer kann mir einen guten empfehlen!!!
Danah ist sehr zierlich und daher darf er zum Tragen nicht zu schwer sein!!!
Lg,simi

1

Tja gute Frage.
Also mal ganz ehrlich, hier besitzt nicht ein einziges Kind sowas.
Ob groß oder klein, stabil oder zierlich, alle haben den Tornister auf dem Rücken.

Gruß
Arkti

2

Dann mal ganz ehrlich !
Wir haben uns erst vor 2 Wochen einen Trolley gekauft, sogar etwas günstiger, als im Laden und bei Ebay.

Ich würde Ranzen und Trolley getrennt kaufen, integriert würde ich persönlich zu abraten! Was wenn der Trolley kaputt geht? Oder keine Ahnung. So kannst du den Trolley immer abnehmen, wie du möchtest!
Falls du dich interessierst, dann kannst du mich gerne anschreiben!
Es handelt sich um den Go easy!

LG

3

Hi,
bei uns in der Grundschule hat fast jedes Kind einen Trolly!!!Aber eben die meisten einen externen!!!

danke für deine Antwort!!!lg simi

weiteren Kommentar laden
4

Bei uns sind die Trollys nicht erlaubt, frag erst mal nach

6

Hallo

warum sind die verboten? Was ist denn das?

7

Hallo!

Weil die Dinger tierisch laut sind, wenn sie gezogen werden und die Treppen drunter leiden, wenn die Kinder die Trolleys die Treppen rauf ziehen.

Vor allem, wenn Kinder während der Stunden die Räume wechseln ( bei uns gibt es keine 5 Minuten Pause, sondern 90 Minuten am Stück, so dass es häufiger vorkommt, dass die Kinder dann sozusagen in den Stunden druch die Gänge gehen) ist das sehr störend für die Kinder, die Unterricht haben
Lg

weitere Kommentare laden
5

Hallo simi,

meine Tochter hat den hier:

http://www.jeva.dk/maedchen_trolley_intermediate.php

Wir sind super zufrieden. Der von Jako-o scheint ja ähnlich zu sein. An unserem finde ich nur noch besser, dass man da auch den Sportbeutel ranhängen kann.

Jako-o hat den ja auch noch in der größeren Ausführung, damit liebäugeln wir jetzt für die weiterführende Schule.

Die separaten Trolleys finde ich unpraktisch, wenn die Kinder Treppen laufen müssen, die Integrierten kann man dann einfach auf den Rücken nehmen. Die Freundin meiner Tochter hat einen separaten, da fällt auch ständig der Ranzen runter, wenn sie damit mal rennt oder über den Bordstein zieht.

Also, wie gesagt, wir finden die integrierten super praktisch und unsere Tochter hat endlich keine Rückenschmerzen mehr vom schweren Ranzen tragen.

LG
Britta

8

Für meine Tochter wäre auch ein Trolley gut, da sie zierlich und eine leichte Skoliose der Wirbelsäule hat... aber sie wäre die einzige.....und ich kenne die Kinder hier....es wäre ein Spießrutenlauf....die Kinder würden nicht gerade nett mit ihr sein.

10

Hallo,

mein Bruder (9) hat den Trolley und ist super zufrieden.

Ich würd mir da auch nichts virschreiben lassen. Es ist ja schließlich der Rücken deines Kindes und nicht der Rücken der Lehrer. Und über kurze Strecken (z.B9 von Klasse zu Klasse, kann der Trolley ja durchaus auch getragen werden.

Wichtig ist, das der Griff lang genug ist, ansonsten nimmt man beim ziehen eine Rückenschädliche Haltung ein.

LG Denise

11

Hallo

ich hab da auch schon dran gedacht aber ich denke einfach da müssen die Kinder durch und den Schulranzen eben am Rücken tragen ., Kinder können furchtbar sein und ich denke dann hat das Kind mit Trolly es nicht leicht .. sie machen sich sicher lustig drüber .. der Meinung bin ich und noch mehr in meinem Umfeld .

Dani

15

Mein Sohn ist in der ersten Klasse und hat keinen Trolley, obwohl ich mit dem Gedanken gespielt habe und ich die immer gut fand. Hier im Wohngebiet hat kein Kind einen Trolley und ich habe die älteren Kinder und deren Eltern gefragt, warum.

1. Grund: Der Schulbus. Da müssen sie Stufen rauf und es ist nicht sonderlich breit, daher für Trolley ungeeignet.

2. Grund: Die Schule. Im Unterricht sind Trolleys anscheinend schon des öfteren umgekippt und lagen dann im Weg rum. Die Schulranzen hingegen können in eine Vorrichtung am Tisch eingestellt werden, das geht aber nicht mit Trolley, auch nicht mit dem integrierten. Davon abgesehen ist Treppensteigen mit Trolley auch alles andere als leise oder einfach.

3. Grund: Das höhere Gewicht. Normale Schulranzen wiegen zwischen 0,9 und 1,3 kg. Wenn dann noch Bücher drin sind, sind die schwer genug. 2,3 kg wiegt der Rucksack-Trolley von Jako-o. Ein Schulranzen soll mit Büchern nicht mehr als 10 % des Körpergewichtes wiegen. Mein Sohn wog aber bei der Einschulung noch nicht einmal 23 kg, sprich, er hätte schon allein mit dem Rücksacktrolley ohne Bücher und Hefte dass Soll überschritten gehabt.

Wenn ich mir jetzt vorstelle, mein Sohn würde einen Schulranzen mit integriertem Trolley haben, dann würde er zunächst in der Schule damit die Treppen herunterpoltern, ihn anschließend bis zum Schulbus hinter sich her ziehen (einseitige Rücken-Belastung), dann mühevoll aufziehen (2,3 kg plus Bücher) um gut in den Bus reinzukommen, nach der Busfahrt wieder abziehen und bis zu Hause wieder hinter sich herziehen. Ganz schön umständlich und bestimmt nicht rückenschonend. Ich wette, wir hätten das Teil ganz schnell in die Ecke gestellt und einen normalen Schulranzen gekauft.

Dann doch lieber mal einen normalen Trolley ausleihen und sehen, wie es geht. Bei uns kann man solche immer wieder im neuwertigen Zustand im Second-Hand-Shop kaufen.

19

wir haben den. Und zwar den hellblauen Schultrolley mit den Blümchen von Jacko-o und wir sind total begeistert!
Das ist ein echt schönes und praktisches Teil!

20

Hallo, ich kann dir nur empfehlen, den Trolley hier zu bestellen: http://www.schulranzen-onlineshop.de/ Hab ich für meine Kleinen auch hier bestellt und bin sehr zufrieden! Ich hoffe ich konnte dir helfen!
LG Petra

Top Diskussionen anzeigen